| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Sponsoren  |  Impressum

Hardware

Overclock.com

 
 

 ARCTIC Accelero Mono Plus auf GTX 1070

 

Author: Rene Ruf

Veröffentlicht: 01.10.2017

Preis: 31,- Euro

  Im Forum diskutieren


 

 

Einleitung
 

Fast 5 Jahre nach unserem ersten Bericht des Accelero Mono Plus Grafikkarten Kühlers wollen wir euch das genannte Modell heute wieder etwas näher bringen. Der Grund dafür ist eine etwas widerspenstige Grafikkarte, die dringend einen neuen Custom Kühler braucht. Wer den Kühler nicht kennt, er stammt von ARCTIC und wurde schon Ende 2011 vorgestellt. Damals war das der Kühler mit einem 120 mm Lüfter von ARCTIC. Bis zu dem Zeitpunkt hatte man nur Kühler mit 92 mm Lüftern im Sortiment. Der Mono Plus ist ein kleines Multi-Talent, der zu vielen Grafikkarten kompatibel ist aber nicht für den Highend Bereich gedacht ist. Grafikkarten der Mittelklasse sollen sich über diesen Kühler erfreuen. Der Hersteller aktualisiert dem Markt entsprechend immer seine Kompatibilitätsliste. Somit scheint auch eine neue GTX 1060 oder 1070 in der Liste auf.

Seit dem ersten Accelero Mono Plus ist viel auf dem Markt passiert. Der Name der Firma wurde von Arctic Cooling auf ARCTIC geändert. Auch das Firmenlogo wurde 2016 umgestaltet. Gleich geblieben ist die hohe Qualität, die gute Kühlleistung und die hohe Kompatibilität ihrer Produkte. So ist es nicht verwunderlich, dass nach wie vor viele Kunden zu ihren Produkten greifen. Besonders beliebt sind die Modelle mit zwei und drei Lüftern, die eine Leistung von bis zu 300 Watt bieten.

Der Kühler verfügt über eine kompakte Bauform von nur 138x50x300mm (BxHxT) und ist damit kompatibel zu nahezu allen Grafikkarten, die es am Markt gibt. Mit einem flüsterleisen 120 mm Lüftern, fünf Heatpipes und insgesamt 43 Lamellen ist er etwas kleiner als seine Brüder. Der Lüfter dreht im Bereich von 400 bis 1500 U/min und bieten dabei einen ausreichend großen Luftstrom zur effektiven Kühlung der GPU und umliegenden Bauteile.

Wie schon angesprochen, hat man sich wieder etwas mehr mit dem Thema Kompatibilität befasst und auch den Mono Plus deutlich flexibler gemacht. Nun lässt sich der Kühler auf einer großen Anzahl von Midrange Grafikkarten installieren, ohne dass man dafür gleich ein eigenes Modul bestellen muss. Dies macht den Kühler zu einer zukunftssicheren Kühllösung. Der Kühler wird in Kombination mit einem zusätzlichen Zubehörpaket erworben. Dieses enthält neben der Montageplatte auch die, für die jeweilige Grafikkarte bestimmten Kühlkörper für RAM und Spannungswandler. So kann die Basis des Kühlers auch bei Wechsel der Grafikkarte weiter verwendet werden.

Features:

  • Unvergleichliche Kühlleistung für einen multikompatiblen VGA Kühler - 200 Watt

  • Flüsterleiser 120 mm PWM Lüfter mit Silent-Lüfterrad

  • 5 Heatpipes und 43 Kühlfinnen zur effizienten Kühlung

  • Patentierte Lüfteraufhängung eliminiert Brummgeräusche

  • ARCTIC MX-4 voraufgetragen

  • CrossFire- und SLI kompatibel

Technische Daten:

  • Maße des Kühlkörpers 300 L x 138 W x 50 H mm

  • Lüfter 120 mm with 270mm Kable

  • Lüfterdrehzahl 400 - 1500 RPM (PWM-gesteuert)

  • Luftdurchsatz 54 CFM / 92m3/h

  • Maximale Kühlleistung 200 Watts

  • Lager Fluid Dynamic Lager

  • Gewicht 348 g

  • Garantie 6 Jahre

  • Kompatibilitätsliste

 

 

 

 

 


 

 
   

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2017 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

4  User online