| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Sponsoren  |  Impressum

Hardware

Overclock.com

 
 

ASUS DirectCU II Kühler näher betrachtet

Hersteller: ASUS
Rubrik: VGA Kühler
Testzeit: 4 Tage
Getestet am: 07. November 2011
Preis: -----
    

Vorwort:

Seit einigen Wochen beschäftigen wir uns wieder verstärkt mit dem Thema Grafikkarten und deren Kühlung. Speziell ASUS hat es uns mit ihren DirectCU II Modellen angetan. Dieser Artikel entstand eigentlich nur zufällig, da wir für verschiedene Personen verschiene Systeme konfiguriert haben und uns so relativ große Abweichungen und Unterschiede aufgefallen sind. Doch kommen wir zur ganzen Geschichte.

Seit Jahren bemängeln wir schon die verbauten VGA Kühler der Grafikkarten. Oft kosten die Karten weit über 300,- Euro, doch die Kühlung wurde bisher stark vernachlässigt. Nach vielen Kritiken und Unverständnis der Kunden haben sich die Hersteller endlich aufgerafft um dies zu ändern. Ein Vorreiter für alternative und bessere Kühllösungen ist Asus. Diese bieten seit wenigen Jahren verstärkt ihre DirectCU II an, die man auf jeden Fall zu schätzen lernt. Doch auch hier mussten wir große Unterschiede feststellen.

Für einen Bekannten haben wir einen PC zusammen gestellt und nach einer Bestell-Liste auch die besagt Asus GTX 560 Ti DirectCU II eingebaut. Diese wurde vor allem wegen der "erfolgreich guten Kühlung" gewählt. Nur wenige Tage später hatten wir einen weiteren Rechner zum Konfigurieren, der eine GTX 570, ebenfalls mit DirectCU II hatte. Tage später erhielten wir Feedback über den Rechner 1, dass hier der Grafikkarten Kühler viel zu laut sei. Als wir bei Rechner 2 nachfragten, ob hier dasselbe Problem bestand, wurde und ein belächelndes Nein geantwortet. Wie konnte das sein? Beide Kühler waren von Asus und nannten sich DirectCU II.

Doch schon hier beginnt das Problem. Der Kunde könnte glauben, dass es sich hier um den ein und selben hochwertigen Kühler handelt. Doch der Name DirectCU II sagt nichts über die Größe und Leistung des Kühlers aus, sondern nur über die Art der Kühlung, also die verwendete Technologie. So kann es durchaus vorkommen, dass ein Kühler gut, der Andere eher nur mittelmäßig ist.

DirectCU II

Die DirectCU II-Technologie basiert auf der ASUS DirectCU-Architektur, die Heatpipes aus Kupfer nutzt, die im direkten Kontakt mit dem Grafikprozessor positioniert werden, um somit die Hitzeableitung zu beschleunigen und eine um bis zu 20% kühlere Umgebung zu schaffen. Um diesen Effekt noch zu verstärken setzt die DirectCU II-Technologie zwei 80mm große Lüfter ein, die einerseits den Luftstrom verdoppeln sollen aber andererseits aufgrund ihrer Größe trotzdem angenehm laufruhig bleiben.

 

ASUS GTX 560 Ti DirectCU II  
   
  • Chip: GF114

  • Fertigung: 40nm

  • Chiptakt: 830MHz

  • Speichertakt: 1000MHz

  • Shadertakt: 1660MHz

  • Speicherinterface: 256-bit

  • Stream-Prozessoren: 384

  • Textureinheiten: 64

  • Maximaler Verbrauch: 180W

  • DirectX: 11

  • Shader Modell: 5.0

  • Bauweise: Dual-Slot

  • Abmessungen: 24,5 cm

  • Schnittstelle: PCIe 2.0

   
ASUS GTX 570 DirectCU II  
   
  • Chip: GF110

  • Fertigung: 40nm

  • Chiptakt: 742MHz

  • Speichertakt: 950MHz

  • Shadertakt: 1484MHz

  • Speicherinterface: 320-bit

  • Stream-Prozessoren: 480

  • Textureinheiten: 60

  • Maximaler Verbrauch: 225W

  • DirectX: 11

  • Shader Modell: 5.0

  • Bauweise: Triple-Slot

  • Abmessungen: 28 cm

  • Schnittstelle: PCIe 2.0

Vor dem Kauf:

Das eigentlich Problem beginnt schon vor dem Kauf, denn man kann auf keinem Produktbild oder an den technischen Daten heraus finden, wie groß ein Kühler, oder dessen Lüfter tatsächlich sind. Auf den Bildern sehen beide Karten fast gleich aus, dazwischen liegen aber knapp 5 cm Platinen-Länge und 20 mm Lüfter-Größe Unterschied. Leider ist dasselbe bei den Verpackungen. Auch hier kann sich der Kunde nicht orientieren. Beide Kartons sehen gleich aus, auf den Beschreibungen keine Angabe über Lüfter-Größe oder Leistung.

Sehen wir etwas genauer hin.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2018 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

3  User online