| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Sponsoren  |  Impressum

 
 
 
 Author: Rene Ruf

Veröffentlicht: 26.Jänner 2012

 Preis: 299,- Euro

  Im Forum diskutieren


 

 

Einleitung
 

Mit der neuen Core i7 3000 Serie Sandy Bridge E sind für die Nutzung neue Boards auf Sockel 2011 Basis notwendig. Da bleibt vor dem Kauf die schwere Entscheidung, für welches Modell man sich entscheiden soll. Wir denken so: Wenn man sich schon einen Core i7 3930K um knapp 550,- Euro gönnt, sollte man am Board nicht sparen. Immerhin will man künftig auch Spaß mit dem neuen Chip haben. Ein interessanter Anbieter wäre Asus, die für die Kunden 3 verschiedene Kategorien anbieten: Die normalen Boards Pro und Deluxe, die gut ausgestattet sind. Die Rampage IV Serie mit dem Formula für Gamer und Overclocker und dem Formula Extreme für die extremen Overclock. Wer also das gute Mittelmaß sucht, wird sich für das ASUS Rampage IV Formula entscheiden. Auch wir haben dieses Board gewählt und einem kleinen Test unterzogen.

Mit dem Sockel 2011 bieten die neuen Boards jede Menge Features, die für die neuen Prozessoren notwendig sind. So ist das Board vom Aufbau völlig neu. Das Speicher Interface wurde wieder geändert, auf Quad Channel. Dies soll das Tripple Channel Interface des Sockel 1366 ablösen und noch ein wenig an Leistung zulegen. Natürlich ist diese Steigerung mit einem enormen Platzaufwand verbunden, da die Speicher-Bänke jetzt links und rechts vom Sockel sitzen.

Apropos Sockel, auch dieser ist mit 2011 Kontaktflächen neu, also gewachsen. Der Chip selber ist mit 52x45 mm deutlich größer als seine Vorgänger. Wie man schon erahnen kann, ist dies mit viel Platzaufwand verbunden. Dementsprechend werden die Boards recht groß ausfallen und das Maximum des ATX Formates ausreizen. Sehen wir uns mal die Features des ASUS Rampage IV Formula etwas genauer an.

Features:

  • 2nd Generation Intel Core i7 processor family for the LGA 2011 Socket

  • Intel X79 Express Chipset

  • SupremeFX III - Supreme Sound

  • Extreme Engine Digi+ II – Optimum power efficiency with premium components and intelligent digital design

  • X-Socket - Get more life out of your LGA1366 CPU coolers

  • NVIDIA SLI / AMD CrossFireX Technology Support

  • PCIe 3.0 Ready

  • Intel Gigabit LAN

  • Quad-Channel, DDR3 2400(O.C.) MHz

  • ROG Exclusive Features Extreme Engine Digi+ II, ROG Connect und GameFirst

  • Spezifikationen

Zahlreiche Extras:

  • Sound Blaster X-Fi 2 Utility

  • Kaspersky Anti-Virus

  • DAEMON Tools Pro Standard

  • ROG CPU-Z

  • Mem TweakIt

  • ASUS WebStorage

  • ASUS Utilities

 

 

 

 

 

 

 


 

 
   

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2014 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

3  User online