| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Sponsoren  |  Impressum

Hardware

Overclock.com

 
 

 AeroCool Project7 P7-C1 Tempered Glass Edition weiß

 

Author: Rene Ruf

Veröffentlicht: 26.11.2016

Preis: 99,- Euro

  Im Forum diskutieren


 

 

Einleitung
 

Wir hatten dieses Jahr schon mehrere PC Gehäuse aus dem Hause Aerocool im Test. Dieser Hersteller ist derzeit sehr bemüht, einzigartige und schicke Gehäuse auf den Markt zu bringen. Einige davon konnten wir uns schon etwas näher ansehen, doch ein Modell fehlt uns noch in der Sammlung, das Mitte Oktober vorgestellte AeroCool Project7 P7-C1 Gehäuse in der Tempered Glass Edition weiß. Dies ist der beginn einer neuen Serie, die neben dem Gehäuse auch noch ein Netzteil und eine Wasserkühlung mit LED Steuerung haben werden. Das Projekt 7 Gehäuse gibt es in 4 verschiedenen Ausführungen, jeweils in Schwarz und Weiß mit Plexi oder Glas Sichtfenster.

Kommen wir zu den Highlights des PC7-C1, und was man bei der Fertigung an oberste Stelle gereiht hat. Während des Entwicklungsprozesses, stellte Aerocools Design-Team sicher, dass das P7-C1 nicht nur technisch fortschrittlich, sondern auch optisch sehr ansprechend ist. Das P7-C1 bietet zahlreiche Besonderheiten, wie den einzigartigen PWM Hub, eine 8-farbige Beleuchtung, Unterstützung von Wasserkühlungen mit einer maximalen Radiatorgröße von 360 mm und ein intelligentes Kabelmanagement.

Nun gut, eine LED Beleuchtung ist Heutzutage nichts mehr Neues. Doch hier hat man es in Kombination mit dem besonderen Design des Towers gut einbinden können. Das P7-C1 bietet ein neues LED Beleuchtungssystem in der Front. Dieses ermöglicht eine Auswahl aus 8 unterschiedlichen Farben und 3 verschiedenen Beleuchtungsmodi. Zusätzlich dazu gibt es noch eine LED Leiste, die an das Beleuchtungskonzept angeschlossen und gleichzeitig alle eingestellten Effekte oder Farben des Towers übernimmt. Das ermöglicht eine farbliche Abstimmung für Innen und Außen.

Der vorinstallierte PWM-Lüfter-Hub kann bis zu 5 Lüfter steuern. Dabei kann wahlweise das PWM-Signal vom Mainboard als Vorgabe genutzt werden oder eine feste Drehzahl von 60% als auch 100% eingestellt werden. Das benutzerfreundliche Kabelmanagement ermöglicht dank des neuen Mainboard-Schlittens eine mühelose und saubere Verlegung sämtlicher Kabel.

Die getrennten Bereiche für das PC-Netzteil, die Laufwerke und das Mainboard bieten in Kombination mit dem großen Lufteinlass in der Front hervorragende Strömungseigenschaften. Zugleich erlaubt dieses Layout dem Anwender Grafikkarten mit einer Länge von bis zu 375 mm zu verbauen (400 mm ohne Gehäuselüfter) und CPU-Kühler mit einer Höhe von bis zu 165 mm einzusetzen.

Technische Daten:

- Gehäusetyp: Midi Tower

- Formfaktor: ATX, Micro-ATX, Mini-ITX

- Abmessungen: 245 x 550 x 446mm (BxHxT)

- Gewicht: 6.8 kg

- Farbe: Weiß

- Max. Einbaulänge für Grafikkarten: 375 mm / 400mm

- Max. Einbauhöhe für CPU-Kühler: 165 mm

- Max. Länge Netzteil: 180 mm

- Radiator-Kompatibilität:

     - Front : 240 / 280 / 360 mm (Optional)

     - Top: 240mm (Optional)

     - Rear : 120mm (Optional)

- Lüfter eingebaut: 1 x 120 mm mit 1200 +-10% RPM

- Lüfter-Kompatibilität:

     - Front : 3 x 120mm or 2 x 140mm (Optional)

     - Top: 2 x 120mm (Optional)

     - Rear : 1 x 120mm (12025 black fan Included)

- Front Anschlüsse: 2 x USB2.0 + 2 x USB3.0 + HD Audio & Mic.+ SD card reader

 

 

 

 

 

 


 

 
   

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2016 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

1  User online