| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Downloads  |  Sponsoren  |  Impressum

 
 
 

Alpenföhn K2 Kühler

Hersteller: Alpenföhn
Rubrik: CPU Kühler
Testzeit: 4 Tage
Getestet am: 06. November 2011
Preis: 70,- Euro
    

Vorwort:

Ein spezieller Kühler Hersteller ist am Computer-Markt nicht mehr weg zu denken. Die Rede ist von Alpenföhn, die mit ihren Kühlern ständig für frischen Wind am Markt sorgen. Es erscheinen in regelmäßigen Abständen neue und kreative Modelle, die für Furore sorgen. Alle Kühler sind solide gefertigt und bieten eine Top Leistung. Nebenbei sorgen die kreativen Namen der einzelnen Produkte für ein kleines Lächeln der Kunden. Jede Bezeichnung hat eine kleine Bedeutung eingebaut, wie zum Beispiel die gebogenen Heatpipes bei den Ram Kühler, die an Hörner erinnern = Ram(m)bock. Aber auch für die CPU-Kühler findet man einen passenden Namen, die von den Gebirgen aus ganz Europa stammen.

Auch dieses Jahr sind wieder zahlreiche neue Kühler erschienen, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Nach dem Triglav möchten wir euch einen weiteren Neuling vorstellen, den Alpenföhn K2, der Ende Oktober das Licht der Welt erblickte. Auch bei diesem Namen hat man sich an einem Berg orientiert, genauer gesagt dem zweithöchsten der Welt. Diesen hat man natürlich bewusst gewählt und will damit auf die enorme Größe des K2 aufmerksam machen.

Seit hunderten von Jahren ranken sich zahlreiche Mythen und Legenden um einen der furchteinflößendsten Berge unserer Erde. Eisige Winde und massiver Schneefall waren lange Zeit Grund dafür, dass sämtliche Expeditionen zum Gipfel fehlgeschlagen sind...

Kein Wunder also, dass der "K2" auch bei der neuesten Kreation Pate für den Namen stand. Durch 8 in einem Zwillingsturm angeordnete Heatpipes, Dualer Wing Boost Konfiguration und MnTal-Airflow Technology soll der neue Alpenföhn K2 enorme Leistung bei gleichzeitig leisem Betrieb erzielen.

Features:

  • Das neue Zwillingsturm Design wurde so gestaltet, dass in Kombination von 2 Lüftern ein bestmögliches Ergebnis aus Lautstärke/Leistung erzielt werden kann.

  • Durch trapezförmige Fins bietet der Kühler an den Stirnseiten mehr Platz zwischen dem ersten PCI-Express Slot um eine höhere Kompatibilität mit Grafikkartenkühlern zu gewährleisten.

  • Alle Kontaktstellen zwischen Kühllamellen, Heatpipes sowie Grundplatte wurden miteinander verlötet.

  • Die 8 U-förmig gebogenen Heatpipes verfügen über eine sehr große Anbindung an die Vollkupferplatte und können hier durch die Abwärme der CPU optimal aufnehmen.

  • Die Oberfläche der Bodenplatte ist extrem plan. Durch exakte CNC-Bearbeitung wird somit ein optimaler Wärmeübergang gewährleistet.

  • Beim K2 kommt zum ersten Mal die brandneue Minimized noise Transfer at low -Airflow Technology zum Einsatz.

  • Durch die besondere Lamellenstruktur wird der Volumenstrom zwischen den einzelnen Lamellen optimiert wodurch die Abwärme noch effizienter abgeführt werden kann.

  • Ausgestattet mit im Rahmen eingespritzten Entkopplungselementen, WB Technologie und HD Lager stehen je ein 120mm und ein 140mm Wing Boost Lüfter dem K2 zur Seite.

Spezifikationen:

  • Abmessungen 146x154x160mm

  • Gewicht 1050gr (ohne Lüfter)

  • Lüfter 120x120x25mm - 1500 U/min - 108 m³/h

  • 2. Lüfter 140x140x25mm - 1100 U/min - 104,7 m³/h

  • Lager Hydro Bearing

  • Auto Restart der Lüfter Ja

Zubehör:

  • 1X Befestigungsmaterial für Sockel 775,1156,1155, AM2, AM2(+), AM3(+), FM1

  • 6X Montage Klammern für 3 Lüfter

  • 1X Wärmeleitpaste

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2014 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

2  User online