| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Sponsoren  |  Impressum

Hardware

Overclock.com

 
 
 
 Author: Rene Ruf

Veröffentlicht: 26.03.2016

 Preis: 63,- Euro

  Im Forum diskutieren


 

 

Einleitung
 

SSD Festplatten waren vor 3-4 Jahren noch eine unsichere Investition. Zu viele Gerüchte und schlechte Erfahrungen über Schäden, Datenverluste und zu kurze Lebensdauer machten den Markteinstieg nicht gerade einfach. Mittlerweile denkt kaum jemand darüber nach und beschäftigt sich eher nur mehr damit, welcher Hersteller es werden soll und wie der Preis aussieht. SSD Festplatten sind zur Massenware geworden. Kaum Jemand fragt noch nach dem verbauten Kontroller oder Speicher, der Früher so wichtig war. Zum Einen Gott sei Dank, zum Anderen, Schade darum. So setzen sich wieder einmal nur Hersteller durch, die über extreme Absatzzahlen verfügen und bauen sich so ein Monopol auf. Andere, kleinere Hersteller kommen da schnell in Vergessenheit.

Ein Hersteller, der nach wie vor mehr als nur präsent am Markt ist, ist Crucial. Die haben mit ihrer BX100 Festplatte einen genialen Einstieg gefeiert. Zum einen war die SSD zu dem Zeitpunkt so günstig wie keine und die Leistung war auch nicht zu verachten. So einen Erfolg muss man weiter führen und umso weniger waren wir über die Veröffentlichung über die BX200 im letzten Jahr überrascht. Was uns aber überrascht ist der niedrige Preis. Für die heute getestete 240GB Variante bezahlt man derzeit 63,- Euro, Lagernd Preis. Das ist Dank Controller und Flash Speicher einfacher den Je.

Auf anderer Seite müssen Crucial auf den immer härter umkämpften Markt reagieren. Samsung haben mit der Pro auch eine günstigere Variante in Angebot, die 850 Evo mit TLC Speicher (Triple Level Cells). So musste man mit der BX200 auch nachziehen und eine SSD mit so einem TLC Speicher von Micron anbieten. Der zweite Kostenfaktor ist der Controller. Hier verbaut Crucial einen Silicon Motion SM2256, auch eine sehr kostengünstige Lösung, die zum Beispiel auch Adata für ihre SP550 verwenden. Um von der Performance nicht in den Keller zu fallen, haben Crucial eine eigene Firmware angepasst. Wir werden es dann in den Tests sehen. Kommen wir zu den technischen Eckdaten.

Technische Daten:

- Fertigung: 16nm

- Speichertyp: Nand Flash TLC Micron

- Controller: Silicon Motion SM2256

- Verschlüsselung: ---

- Cache (240GB Modelle): SLC Caching und DDR3 DRAM Cache Buffer

- Random 4K Lesen: 78000

- Random 4K Schreiben: 66000

- Sequentiell Lesen: 540MB/s

- Sequentiell Schreiben: 490MB/s

- Lebensdauer: 1.5 Mill. Stunden

- Software: Acronis True Image HD

- Garantie: 3 Jahre

- Preis 23.03.2016: 63,- Euro

 

 

 

 


 

 
   

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2017 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

1  User online