| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Sponsoren  |  Impressum

Hardware

Overclock.com

 
 

 Enermax ETS-T50 AXE D.F.Pressure

 

Author: Rene Ruf

Veröffentlicht: 03.06.2017

Preis: 49,- Euro

  Im Forum diskutieren


 

 

Einleitung
 

Vor knapp einem Jahr hatten wir den neuen Enermax ETS-T50 AXE CPU Kühler im Test, der neu auf dem Markt erschienen ist und eine neue Alternative als Prozessor Kühlung sein sollte. Im ersten Anlauf hat uns der Kühler überzeugen können, und nicht nur uns. Nun hat man den Kühler neu ins Rennen geschickt und mit einem anderen, etwas stärkeren und flexiblen Lüfter ausgestattet, dem D.F. Pressure, natürlich aus eigener Produktion. Nun nennt sich der Kühler ETS-T50 AXE D.F.Pressure und ist heute bei uns in der Redaktion auf dem Prüfstand.

Mit dem ETS-T50 AXE haben Enermax vor einem Jahr einen sehr gelungenen Kühler ins Rennen geschickt. Mit der Erweiterung der Kühler-Serie reagiert ENERMAX auf die starke Nachfrage nach einer Version des CPU-Luftkühlers mit noch leistungsfähigerem Lüfter. Mit der Kombination aus dem leistungsstarken 12cm D.F. Pressure Lüfter und dem massiven TCC beschichteten Kühlkörper, bietet der ETS-T50A-DFP entsprechend die ideale Kühlleistung für extreme Systeme. Der D.F. Pressure Lüfter verfügt über eine PWM Steuerung und 3 verschiedene Range Raten. Damit kann man neben der Automatischen Steuerung eine persönliche Maximaldrehzahl wählen. Nebenbei ist der Kühler direkt ab Werk mit AM4-Sockeln kompatibel.

Auch dieser Lüfter verfügt über die neue patentierte DFR™ (Dust Free Rotation) Technologie. Die verbaute Technologie ermöglicht dem Lüfter die 10 Sekunden Reverse-Spin als Selbstreinigungsfunktion und LED-Funktionstest zu nutzen. Erst dann geht er in die richtige Drehrichtung und Drehzahl über.

Ein neues, bisher nicht da gewesenes Feature ist der Air Guide, den es auch seit 2016 gibt. Dabei handelt es sich um einen drehbaren Aufsatz, der die erwärmte Luft des Kühlers in eine gewünschte Position lenkt, und so besser von Gehäuselüfter dahinter weiter geleitet werden kann. Ob Gimmik oder ein nützliches Feature, die Idee ist neu und wird auf jeden Fall bei vielen Kunden für Staunen sorgen. Sowohl der Lüfter, als auch der Air-Guide sind auf den Kühlkörper aufgesteckt und können Werkzeuglos abgenommen werden. Statt dem Air-Guide kann auch bei Bedarf ein zweiter Lüfter installiert werden.

Technische Daten:

  • Länge 138,7 mm (m. Lüfter)

  • Breite 111,9 mm (m. Lüfter)

  • Höhe 160 mm (m. Lüfter)

  • Gewicht 860 g (m. Lüfter)

  • Abmessungen Lüfter 120 x 120 x 25 mm

  • Material: Kuper-Heatpipes / Aluminium-Kühlkörper

  • Drehzahl 800 - 2.000 U/min

  • Förderleistung 57 - 145,15 m³/h

  • Geräuschentwicklung 16 - 27 dB(A)

  • Anschluss Lüfter 4 Pin PWM

  • Heatpipe 5 x 6 mm

  • Max. Kühlleistung 250+ Watt

  • Kompatibilität: Intel LGA775/1366/115x/2011/2011-3 und AMD AM2/AM2+/AM3/AM3+/FM1/FM2/FM2+/AM4

 

 

 

 

 

 


 

 
   

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2017 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

1  User online