| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Sponsoren  |  Impressum

Hardware

Overclock.com

 
 

 Enermax GraceMesh Gehäuse

 

Author: Rene Ruf

Veröffentlicht: 04.07.2017

Preis: 51,- Euro

  Im Forum diskutieren


 

 

Fazit und Bewertung
 

Enermax sind schon seit mehreren Jahren mit ihren Gehäusen am Markt vertreten, was mittlerweile als Hardware-Hersteller ein Pflichtprogramm ist. Den großen Durchbruch, wie mit den Netzteilen, konnte man noch nicht feiern. Der eine Tower, den unbedingt jeder haben muss, das ist ein Kunststück, das nur wenige Hersteller vollbringen. Mit dem GraceMesh steuert man eher in die Zielgruppe, Viel für wenig Geld, was bestimmt nicht verkehrt ist. Doch fassen wir unsere Erfahrungen kurz zusammen:

Verarbeitung: Die Verarbeitung ist im Großen und Ganzen gut ausgefallen, Optisch hat man sich keine Desaster erlaubt. Der einzige Nachteil sind die kleinen Farbunterschiede zwischen Kunststoff und Metall, wenn man das Gehäuse von einem bestimmten Winkel betrachtet. Der Rest war aber in Ordnung, Alle Bohrungen haben gut gepasst, die Teile waren nicht verzogen und die Seitenteile haben gut geschlossen. Auch die Spalt-Maße waren recht genau eingehalten.

Ausstattung: Was bekommt man für die Kaufsumme von knapp 51 Euro geboten? Drei 120 mm Lüfter sind schon mit an Bord, zwei Vorne und einer Hinten, plus zahlreiche Staubschutz-Matten und natürlich die auffällige Mesh-Front. Für den Deckel gibt eine zusätzliche Staubschutz-Matte, die mit Magnetstreifen befestigt wird. Eine Lüftersteuerung gibt es keine, braucht man aber auch nicht wirklich. Für die Montage bekommt man eine Tüte Schrauben und eine Anleitung. Somit kann man mit dem Gebotenen mehr als zufrieden sein. Ein Highlight ist das Seitenteil aus Glas, welches aber optisch nicht extra angepasst, sondern einfach nur an den Korpus geschraubt wurde.

Einbau: Es gab eigentlich keine Hindernisse, die uns in den Weg gelegt wurden. Alles ging auf Anhieb gut, passte perfekt und wurde schnell umgesetzt. Die Front sitzt straff auf dem Korpus, lässt sich aber trotzdem gut entfernen. Sehr praktisch dabei ist, dass die Kabel der Front-Anschlüsse nicht mit der Front verbunden sind. Der Innenraum bietet viel Platz, wie auch immer man das mit den kompakten Abmessungen umgesetzt hat. Überall sind zahlreiche Ausgänge für die Kabel vorbereitet, und man hat sogar noch Platz für zwei 5.25" Laufwerke gelassen, das gefällt uns auf jeden Fall. Für das Netzteil hat man rund 20 cm Platz. Das ist bei heutigen Netzteilformaten im ATX-Standard mehr als ausreichend, da die Netzteile meist nicht mehr als 16 cm lang sind.

Kühlung: Hier waren drei 120 mm Lüfter vorinstalliert, die eigentlich als Belüftung ausreichen sollten. Man hat aber die Möglichkeit, noch zusätzliche Lüfter am Netzteil-Schacht und am Deckel zu verbauen. Die beste Konfiguration wäre zwei 140 mm an der Front und zwei 120 mm am Deckel. Somit hätte man das Maximum an Belüftung erreicht. Dasselbe gilt für Radiatoren, maximale 240 oder 280 mm sind an der Front und 240 mm am Deckel sind möglich. Als AIO Wasserkühlung sollte nur eine 240 mm am Deckel verwendet werden.

Natürlich gibt es auch ein paar Kleinigkeiten, die nicht so gut sind. So wurde keine Entkoppelung für die Festplatten und das Netzteil eingebaut. Die drei Lüfter können nur per 4-polgen Molex versorgt werden. Das ist aber Jammern auf hohem Niveau.

Preis: Der Preis ist mit 51,- Euro "lagernd Preis" eine Summe, die natürlich eine Wucht ist. Mit dem Design, dieser Ausstattung, dem üppigen Platzangebot und den optischen Extras muss man einfach zugreifen. Wer es lieber bunter möchte, kann auch die Version mit den LED Lüftern nehmen.

Unsere Meinung: Gut ausgestattetes Gehäuse zu einem perfekten Preis!

Pro:

+ Optik

+ Durchdachte Bauweise

+ Drei Lüfter schon dabei

+ Platz für 240 oder 280 mm Radiator

+ Gute Kühlmöglichkeiten

+ Seitenteil Glas

+ Viel Platz für Kabel Management

+ HDD Käfig ausbaubar

+ Auch mit LED Lüfter erhältlich

+ Preis

Kontra:
 

- Keine Entkoppelungen

- HDD Käfig fest vernietet

 

Wichtige Links:

- Produktseite

- Geizhals Preisvergleich

- Passender Thread zum Artikel

 

 
 

 

 

 

 


 

 
   

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2017 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

2  User online