| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Downloads  |  Sponsoren  |  Impressum

 
 

Enermax ETS-T40 T.B.Vegas Duo (ETS-T40-VD)

Hersteller: Enermax
Rubrik: CPU Kühler
Testzeit: 3 Tage
Getestet am: 16. September 2011
Preis: 34,90,- Euro
    

Vorwort:

Enermax gibt den Startschuss für den Verkauf seiner ersten CPU-Kühler-Serie in Europa, die sich ETS-T40 nennt und in 3 verschiedenen Versionen verfügbar ist. Hinter dem einfachen Namen verbirgt sich ein erfolgversprechendes Produkt: Zwei Jahre dauerte die Entwicklung der Sparte. In enger Zusammenarbeit mit der Taiwan University of Science and Technology entstand ein hochleistungsfähiger CPU-Kühler. Das Augenmerk lag auf der Optimierung der Luftstromführung innerhalb des Kühlkörpers, um eine noch bessere und schnellere Wärmeabführung zu erreichen. Mit einer Kombination aus drei cleveren Innovationen gelang es den Ingenieuren den Wärmewiderstand des CPU-Kühlers auf ein sensationell niedriges Niveau zu senken. Lediglich 0,09°C/W ermittelten die Forscher der Taiwan University – ein neuer Bestwert.

Wie von Enermax gewohnt, bewegen sich die Qualität und die Verarbeitung der CPU-Kühler auf höchstem Niveau. Beim Design verzichtet der Hersteller auf alle gestalterischen Extras, die negativen Einfluss auf die Kühlleistung haben. Funktional und puristischen wirken die Enermax-Kühler, die wahlweise mit einer robusten Antioxidationsbeschichtung oder mit vernickeltem Kühlkörper (nur ETS-T40-TA) erhältlich sind.

Das Unterscheidungsmerkmal zwischen den einzelnen Modellen der ETS-T40-Serie ist der mitgelieferte 12-cm-Twister-Lüfter. Je nach Geschmack kann der Nutzer zwischen dem klassisch schwarzen T.B.Silence (ETS-T40-TB) sowie den LED-Varianten T.B.Apollish in Blau (ETS-T40-TA) und T.B.Vegas Duo (ETS-T40-VD) wählen. Letztere basieren auf der patentierten Enermax LED-Technologie und überzeugen mit kräftigen Farben und fesselnden Effekten (nur ETS-T40-VD).

Features:

Optimale Luftstromführung für beste Kühlung
Stack Effect Flow, Vortex Generator Flow und Vacuum Effect Flow – so lauten die Namen der drei wegweisenden Innovationen, mit denen Enermax frischen Wind in den CPU-Kühler-Markt bringt. Alle drei beruhen auf bekannten physikalischen Phänomenen:

Stack Effect Flow (patentiert)
Zwei Spoiler in der Mitte des Kühlkörpers brechen den Luftstrom und geben der warmen Luft Raum durch die Öffnungen zu entweichen. Basis dieser Innovation ist der sogenannte "Stack Effect" oder Kamineffekt.

Vortex Generator Flow (patentiert)
Enermax hat rund um die Heatpipes kleine Vortex-Generatoren auf den Kühllamellen integriert. Diese aus der Luftfahrt bekannte Technik sorgt dafür, dass der Luftstrom eng an den Heatpipes entlang geführt wird und so auch die Rückseite der Heatpipes wirkungsvoll gekühlt wird.

Vacuum Effect Flow
Der Kühlkörper der Enermax CPU-Kühler ist nur teilweise geschlossen. Durch die Öffnungen kann kühle Luft eingesogen werden. Dabei wird der Druckunterschied zwischen der kühleren Umgebungsluft und der wärmeren Luft im Inneren des Kühlkörpers ausgenutzt..

Technische Daten:

  • Abmessungen (mm) L 139 x B 93 x H 160

  • Zahl / Durchmesser Heatpipes 4 x Ø 6 mm

  • Gewicht (ohne Lüfter) 610 g

  • Material Kupfer-Heatpipes / Aluminiumlamellen

  • Kühlkörper-Vernickelung: nein

  • Wärmeleitpaste Dow Corning TC-5121

  • Lüfterabmessungen (mm) 120 x 120 x 25

  • Lagertechnologie: Twister Lager (patentiert)

  • Lüfterdrehzahl (1/min.) 800 – 1.800

  • Volumenstrom: 51 – 129,09 m3/h

  • Geräuschpegel: 16-26 dBA

  • MTBF 100.000 Stunden

  • Lüfterbeleuchtung: Patentierter LED-Ring aus 18 blauen und 18 roten Dioden / 11 Lichteffekte

  • Lüfteranschluss 4-Pin PWM

  • Lüfterbefestigung Metallklammer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2014 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

2  User online