| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Downloads  |  Sponsoren  |  Impressum

 
 

Enermax Hoplite ECA3220 Midtower

Hersteller: Enermax
Rubrik: Gehäuse
Testzeit: 4 Tage
Getestet am: 16. September 2011
Preis: 79,- Euro
    

Vorwort:

Der ursprüngliche Netzteil-Hersteller Enermax hat mittlerweile überall seine Finger am Markt. Anfänglich hat man sich mit Netzteilen einen sehr guten Namen gemacht. Diese erfolgreiche und bekannte Marke hat man dazu genützt, um neue Komponenten auf den Markt zu bringen. So wundert es uns nicht, dass man mittlerweile das 6. Gehäuse vorstellen und konnte und seit Neuestem auch CPU Kühler zum Sortiment gehören. Doch bleiben wir beim Thema Chassis und konzentrieren uns auf ihr neuestes Werk, dem Hoplite ECA3220 Midtower. Dabei handelt es sich um ein Gamer-Gehäuse mit vielen Features wie Lüfter-Steuerung, SATA-Hot-Swap und USB 3.0. Aber auch das Thema Kühlung wurde nicht vernachlässigt.

 

Features:

  • Komfortabel ausgestatteter Midi-Tower mit schickem Stahl-Mesh-Frontpanzer und exzellentem Kühlsystem für aktuelle und hochleistungsfähige Gaming-Systeme

  • Führende LED-Technologie für einzigartige Effekte und unerreichte Leuchtkraft durch integrierten 12-cm-Vegas-Frontlüfter mit robustem Twister-Lager. Patentierter LED-Ring mit 24 Dioden. Zwei Farben (blau/rot) und bis zu 11 LED-Modi zur Auswahl. Schalter zur Steuerung der LED-Beleuchtung an der Front.

  • Platz für bis zu 6 Lüfter: Vorinstallierte 12-cm-Front- und 12-cm-Rückwandlüfter. Aufhängungen für zwei 12-cm-Seiten- und zwei 12-/14-cm-Deckenlüfter.

  • Integrierter 12-cm-Vegas-Frontlüfter mit manueller Drehzahlsteuerung über Drehregler an der Front.

  • Dockingstation auf der Gehäuseoberseite für den bequemen Anschluss von externen 2,5“- und 3,5“-SATA-Festplatten (HDD/SSD) sowie zwei leicht zugängliche Hot-Swap-Schächte für 3,5“-SATA-Festplatten im unteren Frontbereich.

  • Zwei leicht zugängliche USB-3.0-Schnittstellen auf der Oberseite, darüber hinaus ein eSATA-Anschluss sowie HD/AC’97-Audio-Ports.

  • Schraubenlose Schnellverschlüsse für Laufwerke und Festplatten, leicht abnehmbare Laufwerksblenden, Lüfterklappe an der Front für bequeme Reinigung und Installation, Mainboard-Einsatz mit Öffnung für einen komfortablen Einbau des CPU Kühlers sowie Rändelschrauben zum Abnehmen der Seitenwände.

  • Kabelmanagement mit gummierten Öffnungen für eine versteckte Verlegung der Kabel. Mehr Raum für die Kabelführung hinter dem Mainboard-Einsatz durch gestanzte Seitenwand.

  • Optimierte Gehäusekühlung durch Kamineffekt und bessere Kabelführung. Die aufsteigende warme Luft kann direkt über den Deckenlüfter abgeführt werden. Darüber hinaus kann das Netzteil auch mit dem Lüfter nach unten montiert werden. Mit leicht zu reinigendem Mikrostaubfilter.

  • Genug Raum für aktuelle Hochleistungsgrafikkarten bis 315 mm.

  • Hochwertige Mesh-Front und Top sowie seitliches Lochgitter für ungehinderte Luftzirkulation und exzellente Passivkühlung.

  • Zwei gummierte Öffnungen auf der Rückseite für den Einbau wassergekühlter Systeme.

 

Eckdaten:

  • Maße (T x B x H) T 493 x B 200 x H 490

  • Material 0,6 – 0,8 mm SECC

  • Laufwerk: 5,25" 4x -- 3,5" 4x + 2x Hot-Swap-Schächte -- 2,5" 2xHot-Swap-Docking-Station auf der Oberseite für 2,5"/3,5"-SATA-Festplatten (HDD/SSD)

  • M/B ATX & Micro ATX

  • Schnittstellen auf der Oberseite 2x USB 3.0, 1x eSATA, HD/AC’97 Audio

  • Luftkühlung Front 1x 12-cm-Vegas-Lüfter (vorinstalliert) -- Rückseite 1x 12-cm-Lüfter (vorinstalliert) -- Decke 2x 12-/14-cm-Lüfter (optional) -- Seite 2x 12-cm-Lüfter (optional)

  • Erweiterungsschächte 7x

  • Öffnungen für Wasserkühlung 2x

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2014 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

2  User online