*Anleitung* Verbindungsabbrüche im WLAN - HOW TO FIX

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • *Anleitung* Verbindungsabbrüche im WLAN - HOW TO FIX

      Verbindungsabbrüche im WLAN die sehr häufig und/oder regelmäßig vorkommen, passierern den meisten Fällen durch den Konflikt von Windows und der herstellereigenen Software.

      Windows will das WLAN selbst verwalten und reißt hier die Macht sozusagen immer an sich - aber das kennen wir ja X(

      Das Problem läßt sich meistens und beheben. Man muss nur den entsprechenden Windows Dienst beenden:


      XP drängt sich bei der Konfiguration von WLAN in den Vordergrund und möchte WLAN selbst steuern.
      Dies steht meist im Konflikt zu Treibern von älteren Karten die diese Funktion nicht kennen.

      In diesem Fall muß der Konfigurationsfreie drahtlose Verbindung / Wireless Zero Configuration Dienst des Betriebssystems über die Systemsteuerung explizit deaktiviert werden.

      Vorgehen:
      Start -> Ausführen -> services.msc eingeben

      Enter drücken.

      In den Diensten Konfigurationsfreie drahtlose Verbindung bzw. Wireless Zero Configuration suchen und den Dienst beenden.

      Nun kann die Karte über die eigenen Treiber konfiguriert werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von asb-moedling.at ()