Patch 2.0.3 für World of Warcraft

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Patch 2.0.3 für World of Warcraft

      The Burning Crusade (Der Brennende Kreuzzug)

      Mehrere Jahre sind vergangen seit die Brennende Legion am Berg Hyjal
      besiegt wurde - und die Völker Azeroths sind immer noch mit dem
      Wiederaufbau ihrer zerstörten Königreiche beschäftigt. Mit neu
      erwachter Stärke machen die Helden der Horde und der Allianz sich
      auf, die zerschlagenen Weiten jenseits des Dunklen Portals zu
      erforschen. Welche Gefahren und welche neuen Ziele mögen die
      sterblichen Helden in Draenor erwarten? Und was werden die Allianz
      und die Horde tun, wenn sie herausfinden, dass die Dämonen, die
      sie für vernichtet hielten, zurückgekehrt sind, um ihren
      schrecklichen Brennenden Kreuzzug fortzuführen?

      Allgemeines

      - Schreckliche Ereignisse erschüttern ganz Azeroth. Es kursieren
      Gerüchte, dass das Dunkle Portal die Quelle für den Aufruhr sei.
      - Mazk Zielschuss in Beutebucht verkauft jetzt Kugeln.
      - Gegenstände im Auktionshaus werden jetzt zuerst nach dem Preis
      für Sofortkauf sortiert, dann nach dem aktuellen Preis. Dadurch
      sollten Gegenstände mit astronomischen Kaufpreisen am Ende der
      Liste landen.
      - Spieler benötigen jetzt Stufe 58, um das Dunkle Portal zu
      passieren. (Die Erweiterung 'The Burning Crusade' muss installiert
      sein.)
      - Durch die Collector's Edition erhaltene Begleiter sind jetzt blaue
      Gegenstände. Es erscheint ein Dialogfenster, das unabsichtliches
      Löschen verhindert.
      - Begleiter greifen keine Ziele mehr an, die sich unter dem Einfluss
      von Gruppenkontrolle befinden (Schaf, Verbannen usw.)
      - Bestimmte Spieler können jetzt im Spiel den Titel
      'Skarabäusfürst' auswählen.

      PvP

      - Spieler können die Befehle /teamverlassen oder /teamauflösen
      verwenden, um ein Arenateam zu verlassen.
      - Für das Alteractal wurde ein neuer Bereich für Spieler der Stufen
      61-70 hinzugefügt.
      - Es wurde eine Sortierfunktion hinzugefügt, mit der Schlachtfelder
      und Punkteübersicht nach beliebigen Kategorien sortiert werden
      können.
      - Gesundheitssteine und beschworene Begleiter von Hexenmeistern
      benötigen keinen Seelensplitter mehr, um im Vorbereitungsbereich
      der Arena beschworen zu werden. Alle beschworenen Gegenstände und
      Begleiter werden beim Verlassen der Arena freigegeben.
      - Beim Verlassen der Arena wird der letzte Begleiter, den der Spieler
      vorher hatte, wieder beschworen.

      Druiden

      - Aufgrund vielfältiger Talentänderungen wurden allen Druiden ihre
      Talentpunkte zurückerstattet.
      - 'Katzenhafte Schnelligkeit' wurde in 'Schnelligkeit der Wildnis'
      umbenannt. Die Erhöhung der Ausweichchance wirkt jetzt auch auf
      Bären- und Terrorbärengestalt.
      - 'Verbessertes Mondfeuer' wurde auf 2 Ränge reduziert, mit einem
      Bonus von 5/10%.
      - Der Schaden von 'Insektenschwarm' wurde bei allen Rängen erhöht.
      Die Manakosten der Ränge 1 und 3 wurden erhöht. Die Manakosten
      der Ränge 4, 5 und 6 wurden verringert.
      - 'Beschützerinstinkt' gewährt jetzt jederzeit seinen Bonus, der
      Effekt wurde aber auf 25/50% der Stärke verringert.
      - 'Verbessertes Sternenfeuer' wurde in 'Himmlischer Fokus' umbenannt
      und erhöht jetzt zusätzlich die Chance, Zauberzeitverlängerung
      durch Schaden beim Wirken von 'Zorn' zu widerstehen.
      - Die Boni von 'Blutraserei' und 'Urfuror' wurden zusammengelegt.
      - 'Verbesserter Rudelführer' wurde auf 2 Ränge reduziert, mit
      insgesamt 2/4% geheilter Gesundheit.
      - 'Anspringen' setzt nicht mehr voraus, dass der Druide sich hinter
      dem Ziel befindet.
      - 'Baumrinde' kann jetzt verwendet werden, während man betäubt ist.
      - Druiden benötigen jetzt deutlich weniger Beweglichkeit pro
      Prozentpunkt Ausweichchance.
      - Der Rüstungsbonus von 'Terrorbärengestalt' wurde auf 450% erhöht
      und der Gesundheitsbonus auf eine Erhöhung von 25% anstelle eines
      festen Wertes geändert.
      - Der Gesundheitsbonus von 'Bärengestalt' wurde auf 25% anstelle
      eines festen Wertes geändert.
      - Die Bedrohungsvervielfachung von 'Prankenhieb' wurde entfernt.
      - Die Bedrohungsvervielfachung von 'Zermalmen' wurde auf einen festen
      Wert pro Zeitintervall geändert, ähnlich zu 'Heldenhafter Stoß'.
      - Die Manakosten von 'Nachwachsen' wurden um etwa 18% verringert.
      - Der Heilungsbonus von 'Baum des Lebens' erhöht jetzt die von
      Gruppenmitgliedern erhaltene Heilung anstatt der von
      Gruppenmitgliedern verursachten Heilung.
      - Bei 'Gelassenheit' wurde der Grundwert an Heilung pro Sekunde um
      etwa 273% erhöht. Der Radius des Effektes wurde von 20 auf 30
      Meter erhöht. Die Manakosten wurden um 40% erhöht. Die
      Abklingzeit wurde von 5 auf 10 Minuten erhöht. Die Dauer wurde von
      10 Sekunden auf 8 Sekunden verringert.
      - Bei 'Zerfleischen' sind nicht mehr mehrfache Kopien von mehreren
      Gestalten oder Druiden stapelbar, dies war niemals beabsichtigt.
      Die Modifikation von Blutungsschaden wurde von 25% auf 30%
      geändert, außerdem erhöht 'Zerfleischen' jetzt auch den Schaden
      von 'Schreddern'. Zusätzlich erhält 'Zerfleischen' eine
      Schadenserhöhung durch 'Tigerfuror'.
      - 'Wutanfall' erscheint jetzt im Kampflog und im erweiterten
      Kampftext über dem Charakter.
      - 'Blühendes Leben' verbraucht jetzt den Freizauberzustand.
      - Der Tooltipp von 'Instinkt des Raubtiers' wurde angepasst, um
      deutlich zu machen, dass die Fähigkeit nur in Tiergestalt wirkt,
      und den Schaden um einen Prozentwert erhöht, nicht den
      Schadensbonus um einen Prozentwert.
      - Wenn einem Zauber widerstanden wird, unterbricht dies nicht mehr
      den Verstohlenheitsmodus.
      - Die Heilaura von 'Baum des Lebens' wird nun wieder korrekt
      aktiviert, wenn 'Verbannen' abgelaufen ist.
      - Druiden in Katzen- und Bärengestalt können jetzt mit NSCs reden,
      während sie sich in der Tierform befinden.

      Jäger

      - Die Manakosten von 'Mehrfachschuss' wurden geändert und
      entsprechen etwa dem Betrag vor Patch 2.0.1.
      - Wenn der Begleiter eines Jägers vor kurzem durch 'Tier rufen'
      wiederbelebt wurde, wird er nicht mehr auf volle Gesundheit
      zurückgesetzt.
      - Wenn ein Jäger 'Stich des Flügeldrachen' auf einen Gegner
      anwendet, der bereits durch einen früheren 'Stich des
      Flügeldrachen' schläft, wird der Schlafeffekt jetzt korrekt neu
      angewendet.

      Magier

      - Der Zauber 'Frostnova' von Wasserelementaren wurde in 'Eiskälte'
      umbenannt.
      - 'Eislanze' wird jetzt korrekt durch 'Elementare Präzision'
      beeinflusst.
      - 'Eisrüstung' wird jetzt korrekt durch 'Elementare Präzision'
      beeinflusst.
      - 'Frostrüstung' wird jetzt korrekt durch 'Elementare Präzision'
      beeinflusst.
      - Magier erhalten nicht mehr die Fehlermeldung 'Ziel ist nicht im
      Sichtfeld', wenn sich das Ziel hinter ein Hindernis bewegt, nachdem
      der Magier begonnen hat, 'Arkane Geschosse' zu wirken.
      - 'Heiße Sohlen' wird nicht mehr ausgelöst, wenn der Zaubernde
      beritten ist.

      Paladine

      - 'Segen der Macht' erhöht jetzt zusätzlich die
      Distanzangriffskraft.
      - 'Verbesserter Zorn der Gerechtigkeit' verringert jetzt auch
      jeglichen erlittenen Schaden um 2/4/6%, wenn aktiv.
      - 'Verbesserter Gottesschild' aus der Kategorie 'Schutz' wurde in
      'Heilige Pflicht' umbenannt und erhöht jetzt auch die gesamte
      Ausdauer um 3/6%.
      - 'Verbesserte Widerstandsauren' wurde in 'Zauberschutz' umbenannt,
      verringert jeglichen vom Paladin erlittenen Schaden und ist nicht
      mehr an Widerstandsauren gebunden.
      - Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Schadensbonus von
      'Heilige Führung' bei körperlichen Angriffen angewendet wurde.
      - Die Dauer von 'Göttliche Eingebung' wurde von 10 auf 15 Sekunden
      erhöht.
      - Es gibt keine geringe Verzögerung mehr zwischen dem Auftreten von
      'Anmut des Lichts' und dem Erhalt des Stärkungseffekts.

      Priester

      - 'Massenbannung' unterbricht nicht mehr den Verstohlenheitsmodus von
      Schurken und Druiden.
      - 'Woge des Lichts' (Heiligtalent) kann nicht mehr durch das Benutzen
      von Gegenständen ausgelöst werden.

      Schurken

      - Aufgrund vielfältiger Talentänderungen wurden allen Schurken ihre
      Talentpunkte zurückerstattet.
      - 'Entrinnen' (Rang 2) verringert jetzt die Chance, dass
      Distanzangriffe den Schurken treffen, um 25% anstatt vorher 50%.
      Die Fähigkeit ist jetzt auf Stufe 50 verfügbar.
      - Die Abklingzeit von 'Mantel der Schatten' wurde von 2 Minuten auf 1
      Minute verringert. Es ist jetzt eine erlernbare Fähigkeit auf
      Stufe 66.
      - Das neue Täuschungstalent 'Schattenschritt' versucht, in die
      Schatten zu tauchen, um hinter dem Gegner zu erscheinen. Es erhöht
      die Wirkung der nächsten Fähigkeit 'Hinterhalt', 'Meucheln' oder
      'Erdrosseln' um 20% und hält 10 Sekunden lang an. Die Fähigkeit
      kann nur im Verstohlenheitsmodus angewendet werden.
      - Die Reichweite von 'Konzentration' (Täuschungstalent) wurde auf 30
      Meter erhöht.
      - 'Vorbereitung' setzt jetzt nur noch die Abklingzeit der
      Fähigkeiten 'Entrinnen', 'Sprinten', 'Verschwinden',
      'Kaltblütigkeit', 'Adrenalinrausch und 'Konzentration' zurück.
      - 'Wundgift' verursacht jetzt Schaden und verringert jegliche Heilung
      um 10%, es ist bis zu 5 mal stapelbar.
      - Die Abklingzeit von 'Blenden' wurde von 5 auf 3 Minuten verringert.
      - Es besteht nicht mehr die Chance, dass der Effekt der Fähigkeit
      'Kopfnuss' zufällig aufgrund einer Widerstandsüberprüfung
      vorzeitig beendet wird. Der Effekt wird weiterhin vorzeitig
      abgebrochen, wenn das Ziel Schaden erleidet.
      - Jeder Rang von 'Waffenexperte' gewährt jetzt 5 Punkte in den
      Waffenfertigkeiten.
      - 'Überraschungsangriffe' erhöht jetzt den Schaden von 'Finsterer
      Stoß', 'Meucheln', 'Tückische Klinge' und 'Solarplexus' um 10%
      statt bisher 8%.
      - Wenn einem Zauber widerstanden wird, wird 'Verstohlenheit' oder
      'Verschwinden' nicht mehr unterbrochen.
      - Combopunkte, die einem Ziel zugefügt werden, sollten nicht mehr
      zurückgesetzt werden, bis einem anderen Ziel Combopunkte zugefügt
      werden.

      Schamanen

      - 'Erdschock' verursacht keine erhöhte Bedrohung mehr.
      - 'Frostschock' verursacht jetzt erhöhte Bedrohung.
      - Die Trainingskosten für 'Totem der Erdstärke' (Rang 5) wurden
      korrigiert.
      - 'Wächter der Natur' funktioniert jetzt richtig, selbst wenn kein
      Ziel ausgewählt ist.

      Hexenmeister

      - Der Nahkampfschaden der 'Todeswache' wurde verringert.
      - Die Schadenserhöhung von 'Seelenverbindung' wurde verbessert. Die
      Schadensumleitung wurde verringert.
      - Die Abklingzeit von 'Schattenfurie' wurde von 1 Minute auf 20
      Sekunden verringert.
      - Die Manakosten von 'Seelenfeuer' wurden um etwa 45% verringert.
      - Die Rückwirkung beim Bannen von 'Instabiles Gebrechen' wird jetzt
      durch 'Schattenbeherrschung' beeinflusst.
      - Mana und Gesundheit von Begleitern werden auf den vollen Wert
      zurückgesetzt, wenn diese das erste Mal beschworen werden.
      - 'Dämonische Abhärtung' erhöht jetzt den von Begleitern
      erlittenen Schaden auf korrekte Weise.
      - Feuerobjekte in der Spielwelt (Freudenfeuer, Kohlenpfannen) lösen
      nicht mehr 'Netherschutz' aus.
      - Wenn ein Hexenmeister unter dem Einfluss von 'Heimzahlen' und
      'Einbruch der Nacht' steht, wird nur einer dieser Effekte durch das
      Wirken von 'Schattenblitz' entfernt.

      Krieger

      - 'Waffenbeherschung' (Rang 2) gewährt jetzt vollständige
      Immunität gegen entwaffnende Effekte. Bei einem
      Entwaffnungsversuch wird die Meldung 'Immun' angezeigt.
      - Die Angriffszeit von 'Zerschmettern' wird nicht mehr durch
      erlittenen Schaden verlangsamt.
      - Die Wutkosten von 'Toben' wurden auf 20 verringert.
      - Der Benommenheitseffekt von 'Durchdringendes Heulen' wird jetzt
      auch dann dem Ziel zugefügt, wenn es bereits unter dem Einfluss
      von verlangsamenden Effekten steht.
      - Die zusätzliche Bedrohung von 'Verwüsten' wurde bei allen Rängen
      erhöht. Höhere Ränge haben nicht mehr geringere Zusatzbedrohung
      als niedrigere Ränge.

      Gegenstände

      - Die Energie, die durch "Disteltee" gewonnen wird, nimmt
      ab Stufe 40 ab.
      - "Götze der Wildheit" erhöht jetzt den Schaden von
      "Klaue" und "Krallenhieb", anstatt die
      Energiekosten zu reduzieren.
      - "Götze der Unmenschlichkeit" erhöht jetzt den Schaden
      von "Zermalmen" und "Prankenhieb", anstatt die
      Wutkosten zu reduzieren.
      - "Götze der Gesundheit" gewährleistet jetzt bei
      "Heilende Berührung" einen Heilbonus, anstatt deren
      Zauberzeit zu reduzieren.
      - Die Wut, die durch "Gri'leks Amulett der Macht" gewonnen
      wird, nimmt ab Stufe 60 ab.
      - Die Energie, die durch "Renatakis Amulett der Gaunerei"
      gewonnen wird, nimmt ab Stufe 60 ab.
      - "Renatakis Amulett der Bestien" setzt die Abklingzeit von
      "Arkaner Schuss" nicht mehr zurück.
      - "Wushoolays Amulett der Natur" gewährleistet jetzt eine
      Tempowertung, anstatt die Zauberzeit für "Heilende
      Berührung" zu verringern.
      - "Wushoolays Amulett der Geister" erhöht jetzt den
      Schaden von "Blitzschlagschild" um einen festen Wert
      anstatt eines Prozentanteils.
      - "Hazza'rahs Amulett der Zerstörung" erhöht jetzt die
      kritische Zaubertrefferwertung anstatt den Prozentanteil für
      kritische Zaubertreffer.
      - "Hazza'rahs Amulett der Magie" erhöht jetzt den
      Arkanzauberschaden, anstatt für einen kritischen
      Zaubertrefferbonus zu sorgen.
      - "Gezeitenglücksbringer": Bei Zielen über Stufe 60
      besteht nun die Chance auf einen Fehlschlag.
      - "Das schwarze Buch" verleiht Eurem Begleiter jetzt einen
      festen Wert anstatt eines Prozentanteils auf Zauberkraft,
      Angriffskraft und Rüstung.
      - "Rune der Metamorphose" reduziert jetzt die Manakosten
      der Gestaltwandlung um einen festen Wert anstatt eines
      Prozentanteils.
      - "Lebensspendender Edelstein" gewährleistet jetzt 1500
      Heilung und einen Bonus der maximalen Gesundheit anstatt eines
      Prozentanteils Eurer maximalen Gesundheit.
      - "Gifttotem" erhöht jetzt den durch "Sofort
      wirkendes Gift" und "Tödliches Gift" verursachten
      Schaden, anstatt die Wirkungschance des Gifts zu erhöhen.
      - "Kristall der Naturverbundenheit" erhöht den
      Naturzauberschaden jetzt um einen festen Wert anstatt eines
      Prozentanteils.
      - "Reiner verzauberter Südmeertang" gewährleistet jetzt
      eine kritische Zaubertrefferwertung anstatt die kritische
      Trefferchance von Zaubern.
      - "Zahn eines Teufelssauriers" gewährt Eurem Begleiter
      jetzt eine kritische Trefferwertung anstatt eines garantierten
      kritischen Treffers.
      - "Wehklage der Banshee": Bei Zielen über Stufe 60 besteht
      nun die Chance auf einen Fehlschlag.
      - Die Bedrohung, die durch "Fetisch des Sandhäschers"
      reduziert wird, nimmt jetzt ab Stufe 60 ab.
      - Die Bedrohung, die durch "Auge des Schwunds" reduziert
      wird, nimmt jetzt ab Stufe 60 ab.
      - "Stygischer Rundschild": Bei Zielen über Stufe 60
      besteht nun die Chance auf einen Fehlschlag.
      - "Gehörnter Wikingerhelm": Bei Zielen über Stufe 60
      besteht nun die Chance auf einen Fehlschlag.
      - "Gnomengedankenkontrollkappe": Bei Zielen über Stufe 60
      besteht nun eine erhöhte Chance auf einen Fehlschlag.
      - "Goblinraketenhelm": Bei Zielen über Stufe 60 besteht
      nun die Chance auf einen Fehlschlag.
      - "Klammer der Voraussicht": Bei Zielen über Stufe 60
      besteht nun die Chance auf einen Fehlschlag.
      - "Blitzstrahlbombe": Bei Zielen über Stufe 60 besteht nun
      die Chance auf einen Fehlschlag.
      - Beim Set "Grüner Drachenschuppenpanzer" wurde die +15%
      Manaregeneration durch alle 5 Sekunden 20 Mana ersetzt.
      - Beim Set "Gewänder der Erhabenheit" wurde die +15%
      Manaregeneration durch alle 5 Sekunden 20 Mana ersetzt.
      - Beim Set "Sturmgrimms Gewänder" wurde die +15%
      Manaregeneration durch alle 5 Sekunden 20 Mana ersetzt.
      - Der Setbonus "Donnerknall" der "Schlachtrüstung des
      Eroberers" ergänzt sich nicht mehr mit dem Talent
      "Donnerknall".
      - Die verringerte Abklingzeit von "Schnellfeuer" durch den
      Setbonus von "Gewand des Hetzers" ergänzt sich nicht
      mehr mit dem Talent "Schneller Tod".
      - Die Paladinfähigkeiten "Lichtblitz" und "Heiliges
      Licht" nutzen jetzt wieder korrekt die Aufladungen des
      "Zandalarianischen Heldenamuletts".
      - Die Paladinfähigkeiten "Lichtblitz" und "Heiliges
      Licht" aktivieren jetzt wieder korrekt die Aufladungen des
      "Talismans der Überlegenheit".
      - Die Begleiter der Collector's Edition sind jetzt blaue
      Gegenstände.

      Berufe

      - Verzauberungen
      - Die Wirkungskraft der Verzauberung 'Kreuzfahrer' nimmt jetzt bei
      Spielern ab Stufe 60 ab.
      - Die Wirkungskraft der Verzauberung 'Eisiger Hauch' nimmt jetzt
      bei Spielern ab Stufe 60 ab.
      - Die Wirkungskraft der Verzauberung 'Lebensdiebstahl' nimmt jetzt
      bei Spielern ab Stufe 60 ab.
      - Die Spezialisierung von Schmiedekunst/Lederverarbeitung hat sich
      dahingehend verändert, dass man jetzt Rezepte für Gegenstände
      erlernen kann, die nur von einem selbst getragen werden können.
      Man kann jetzt eine Spezialisierung von Schmiedekunst oder
      Lederverarbeitung wieder verlernen und eine andere erlernen. Es
      gilt zu dem entsprechenden NSC zu gehen, die Gebühr zum Verlernen
      der alten Spezialisierung zu bezahlen und zum Erlernen der neuen
      Spezialisierung den entsprechenden neuen Spezialisten aufzusuchen.
      Des Weiteren benötigen alle alten Rezepte der
      Schmiedekunst/Lederverarbeitung, die zuvor eine Spezialisierung
      benötigten, keine Spezialisierung mehr und können von jedem
      Schmied/Lederer erlernt werden.
      - Die Wirkungsmacht von
      'Silbernem/Goldenem/Mystischem/Runenverziertem Zauberfaden' wurde
      erhöht.

      Benutzerinterface

      - Im Auktionshaus sind Gegenstände vorrangig nach Sofortkaufpreis
      sortiert, danach nach momentanem Gebot.
      - In den Dialogen 'Suche nach Gruppe' und 'Suche nach Mitspielern'
      wurde eine Option für Dungeons mit dem Schwierigkeitsgrad
      'Heroisch' hinzugefügt.
      - Spieler in einem Schlachtzug können jetzt ein Begleiterfenster
      aufziehen, um alle Begleiter im Schlachtzug zu sehen.
      - Distanz- und Zauberwerte wurden als Anzeigeoptionen für die
      G15-Tastatur hinzugefügt.
      - Im Menü für Soundoptionen wurden eine Auswahlmöglichkeit für
      Hardwarebeschleunigung und ein Regler für Soundkanäle
      hinzugefügt.
      - Standard für PC: 'Hardwarebeschleunigung = an' und 'Soundkanäle
      = niedrig'
      - Spieler, die bei sich eine schlechte Systemleistung feststellen,
      können mit der Einstellung 'Hardwarebeschleunigung = aus' die
      Systemleistung möglicherweise verbessern. Dadurch werden aber
      alle EAX-Effekte (Hall) deaktiviert, die von ihrer Soundkarte
      unterstützt werden.
      - Spieler mit leistungsfähigen Systemen können die Einstellung
      'Soundkanäle' erhöhen, um die Anzahl gleichzeitig abgespielter
      Sounds im Spiel zu vergrößern und das Klangerlebnis zu
      verbessern.
      - Für Mac-Nutzer sind diese Einstellungen nicht verfügbar, da
      beim Mac die Standardeinstellungen 'Hardwarebeschleunigung = aus'
      und 'Soundkanäle = hoch' sind.
      - API-Änderungen
      - Neu: Dismount()
      - Neu: equippable = IsEquippableItem(item)
      - Neu: link = GetInboxItemLink(index)
      - Neu: button = GetMouseButtonClicked() -- Liefert den Namen der
      Taste, die ein Ereignis 'mouse down/up/click/doubleclick'
      ausgelöst hat.
      - Neu: hasMacro = CursorHasMacro()
      - Neu: "item", itemID, link = GetCursorInfo() oder
      "spell", slot, "spell" oder "pet" =
      GetCursorInfo() oder "macro", index = GetCursorInfo()
      oder "money", amount = GetCursorInfo()
      - Makro-Änderungen
      - Neu: /absitzen
      - /sequenzwirken legt Gegenstände an, die angelegt werden müssen,
      und benutzt sie ansonsten.
      - Die folgenden Befehle unterstützen jetzt den Makroptionssyntax
      [target=unit]: /angriffstart, /bangriff, /zielen, /unterstützen,
      /fokus
      - Wenn eine Zeile #showtooltip in ein Makro eingefügt wird, zeigt
      es zusätzlich den Tooltipp des Gegenstands oder Zaubers an.
      - Der Name einer Einheit kann überall dort benutzt werden, wo ein
      Einheitentoken benutzt werden kann. z.B. wenn es in einer Gruppe
      eine Spielerin namens Desmondia gibt, wird durch /wirken
      [target=Desmondia] Blitzheilung der Zauber 'Blitzheilung' auf sie
      gewirkt. Dies funktioniert nur für Spieler, Gruppenmitglieder
      und deren Begleiter sowie Schlachtzugsmitglieder und deren
      Begleiter. Der Syntax "-target" oder "-pet"
      kann verwendet werden, um Begleiter oder Ziel einer durch Namen
      bestimmten Einheit anzugeben, z.B. /wirken
      [target=Desmondia-target,harm] Schattenwort: Schmerz
      - Tastaturbelegung
      - Das gleichzeitige Drücken von Strg, Alt, Umschalt und X
      überprüft Tastaturbelegungen in der folgenden Reihenfolge:
      Alt-Strg-Umschalt-X, Strg-Umschalt-X, Alt-Umschalt-X, Alt-Strg-X,
      Umschalt-X, Strg-X, Alt-X, X
      - Tastaturbelegungen, die direkt Zauber wirken oder Gegenstände
      benutzen, beachten jetzt den Selbstzauber-Modifikator
      - Frame-Methoden
      - Änderung: protected, explicit = Frame:IsProtected() -- neuer
      Rückgabewert 'explicit'
      - Tooltipp-Methoden
      - Neu: isUnit = Tooltip:IsUnit("unit")
      - Neu: name = Tooltip:GetUnit()
      - Neu: name, link = Tooltip:GetItem()
      - Neu: name, rank = Tooltip:GetSpell()
      - Es wurden mehrere Script-Handler hinzugefügt, die aufgerufen
      werden, wenn ein Tooltipp auf eine Einheit, einen Gegenstand oder
      Zauber gesetzt wird: OnTooltipSetUnit, OnTooltipSetItem,
      OnTooltipSetSpell
      - Indikatoren für Abklingzeit
      - Es gibt einen neuen Indikator für Abklingzeit, der das vorherige
      Modell ersetzt. Der alte Syntax <Model
      inherits="CooldownFrameTemplate"/> sollte ersetzt
      werden durch <Cooldown
      inherits="CooldownFrameTemplate"/>
      - Sichere Templates
      - Es wurde ein Aktionstyp "attribute" zu sicheren
      Aktionsbuttons hinzugefügt, der ein beliebiges Attribut bei
      einem beliebigen Frame setzt.
      - Es wurde Unterstützung für State Header Resizing und
      Re-Parenting bei State-Änderungen hinzugefügt.
      - Gespeicherte Variablen
      - Arrays, die als gespeicherte Variablen abgelegt sind, werden
      jetzt mit LUAs Arrayinitialisierungssyntax gespeichert, um
      optimale Speicherausnutzung und Effizienz beim Laden zu
      gewährleisten.
      - Bugfixes
      - Einheiten-Frames antworten jetzt standardmäßig auf modifizierte
      Klicks.
      - Aktionsbuttons benutzen nicht mehr Umschalt-Klick, um Aktionen
      aufzunehmen, sondern Umschalt-Ziehen. Dadurch kann der
      Umschalt-Modifikator in Makros oder für Selbstzauber verwendet
      werden.
      - MovePad funktioniert wieder.
      - Es wurden Taint-Probleme mit Einheiten-Menüs behoben
      (Duellieren, Begleiter freigeben, usw.)
      - Es wurden Taint-Probleme mit CloseLoot() behoben
      - Es wurden Taint-Probleme mit PickupContainerItem() behoben
      - Es wurde ein Taint-Problem behoben, durch den das
      Schlachtzugsinterface im Kampf nicht angezeigt wurde (Buttons im
      Hauptschlachtzugsinterface sind keine sicheren Einheitenbuttons
      mehr)
      - Es wurde ein Fehler mit /antworten in Makros behoben
      - Es wurde ein Fehler behoben, durch den /bangriff die nächste
      Einheit als Ziel auswählte, nicht den nächsten lebenden Gegner.
      - Die Makrobedingung "button:N" funktioniert sowohl, wenn
      der echte Button geklickt wurde, als auch bei dem
      State-Header-Remapped-Button, der das Makro ausgelöst hatte.
      - /klick funktioniert jetzt mit sicheren Aktionsbuttons
      - Es wurde ein Problem mit dem Erstellen von Texturen und
      FontStrings aus Templates behoben, bei dem der Name des Templates
      anstelle des Namens der angegebenen Region verwendet wurde.


      Bugfixes

      - Charaktere, die aus der Freundesliste gelöscht wurden, werden nun
      richtig aus der Liste entfernt.
      - Spieler kehren nun in den Schlachtzug des realmübergreifenden
      Schlachtfelds zurück, wenn sie aufgrund eines erzwungenen Beendens
      erneut einloggen müssen.
      - Nach Verlassen des Schlachtfelds können Spieler von anderen Realms
      nun aus der Ignorierliste entfernt werden.
      - Spieler, die nach einer Verbindungsunterbrechung in einen
      Arenakampf zurückkehren, werden nun auf der Punktetafel korrekt
      als 'lebend' angezeigt.
      - Wenn ein Spieler einen Gegendstand mit Zufallseigenschaften
      herstellt, wird dies im Benutzerinterface für handwerkliche
      Fertigkeiten dargestellt.
      - Charaktere werden nicht länger bis zum Logout an einer Stelle
      festgehalten, wenn sie während des Volksintros das Spiel
      absichtlich beenden.
      - Die Begleiterstatistiken werden nun in grün angezeigt, wenn der
      Begleiter von einer anderen Quelle einen Stärkungszauber erhält.
      - Das Benachrichtigungssymbol für Post wird nun auch angezeigt, wenn
      das Inventar nach Verlassen einen Schlachtfelds zu voll ist.
      - Die Zauberdurchschlagskraft wird nun korrekt im Charakterfenster
      aktualisiert.
      - Bestimmte Wurfwaffen werden nun nicht mehr verbraucht, wenn sie als
      Wurfwaffe eingesetzt werden.
      - Bestimmten Wurfwaffen wurden im Tooltipp ein Schadensbereich
      hinzugefügt.
      - Die Kosten einiger Schlachtfeldbelohungen wurden verringert.
      - Der Stärkungszauber des druidischen Wiederherstellungstalents
      'Baum des Lebens' wird nun nicht mehr von dem Druiden genommen,
      wenn er von dem Zauber 'Verbannen' betroffen wird.
      - 'Mondkingestalt' und 'Baum des Lebens' haben nun die
      Zauberanimation von 'Stampfen'.
      - Die druidische Talentfertigkeit 'Baum des Lebens' hat nun eine
      Schwimmanimation.
      - Der Tooltipp für 'Baumrinde' wurde angepasst, um die
      Funktionalität richtig anzuzeigen.
      - 'Insektenschwarm' Rang 6 profitiert nun vom freizaubernden Effekt
      'Omen der Klarsicht'.
      - Der Tooltipp des Jägerzaubers 'Salve' zeigt nun an, dass dieser
      Zauber kanalisiert ist.
      - Der Jägerzauber 'Leuchtfeuer' zeigt nun Magier mit
      'Unsichtbarkeit' korrekt an.
      - Der Tooltipp des kritischen Bonus, der Druiden, die sich auf
      'Wilder Kampf' spezialisiert haben, durch das Talent 'Instinkt des
      Raubtiers' gewährt wird, zeigt nun den richtigen Wert an.
      - Die Treffsicherheitsfähigkeit 'Unterdrückender Schuss' des
      Jägers löst nun den 'Automatischen Schuss' nach Benutzung der
      Fähigkeit aus.
      - 'Irreführung' leitet nun die durch 'Ablenkender Schuss'
      verursachte Bedrohung um.
      - Die anfängliche, keine Bedrohung verursachende Anwendung von
      'Schlangenbiss' verbraucht nun keine Aufladung von 'Irreführung'
      mehr.
      - 'Rückzug' verringert nun die Bedrohung eines irregeführten Ziels
      und verbraucht eine Aufladung von 'Irreführung'.
      - Das Überlebenstalent 'Stich des Flügeldrachen' des Jägers
      verursacht nun bei Rang 4 die im Tooltipp angegebene Menge an
      Schaden.
      - Das Überlebenstalent 'Bereitschaft' des Jägers beendet nun die
      Abklingzeit der Fähigkeit 'Stich des Flügeldrachen'.
      - Wenn Magier die 'Glühende Rüstung' auf sich selbst anwenden und
      während des Zauberns von 'Arkane Geschosse' oder 'Blizzard'
      getroffen werden, werden die Zauber nicht länger unterbrochen.
      - Der Magierzauber 'Eisrüstung' wird von dem Talent 'Schutz des
      Frostes' nicht länger beeinflusst.
      - 'Zauberraub' und 'Magie entdecken' profitieren nun von dem
      Magiertalent 'Schutz des Frostes'.
      - Der Magierzauber 'Arkanschlag' erhält nun die Manareduzierungen
      von 'Freizaubern'.
      - Der Magierzauber 'Feuerzauberschutz' Rang 6 überschreibt nun
      korrekt die vorhergehenden Ränge von 'Feuerzauberschutz'.
      - 'Eisblock' macht den Magier nun immun gegen 'Schild des Rächers'.
      - 'Heiße Sohlen' entfernt nun bewegungseinschränkende Effekte, wenn
      der Spezialeffekt ausgelöst wird.
      - Das Zaubern von 'Eislanze' verbraucht nun nicht mehr den
      Stärkungszauber 'Geistesgegenwart'.
      - 'Arkane Geschosse' kanalisiert nicht mehr, wenn das Ziel tot ist.
      - 'Eislanze', 'Frostrüstung' und 'Eisrüstung' profitieren nun von
      dem Magiertalent 'Elementare Präzision'.
      - Das Feuertalent 'Kritische Masse' des Magiers wird nun korrekt im
      Charakterfenster aktualisiert.
      - Das Heiligtalent 'Heilige Führung' des Paladins wird nun Schaden
      von 'Siegel der Rechtschaffenheit' verursachen.
      - 'Segnung' verringert nun die Manakosten von 'Siegel des Blutes'.
      - 'Schattenwort: Tod' verursacht bei dem zaubernden Priester keinen
      Schaden mehr, wenn ihm widerstanden wird.
      - Die Zauberzeit von 'Heiliges Feuer' Rang 9 wurde im Hinblick auf
      die Konsistenz mit allen anderen Rängen auf 3,5 Sekunden
      angepasst.
      - Das Disziplintalent 'Reflektierender Schild' des Priesters
      verursacht nicht mehr, dass der Empfänger des Schildes eine
      Zauberanimation durchführt, wenn der Schild Schaden reflektiert.
      - 'Gebet der Besserung' verursacht keine Heilung, wenn der gesamte
      Schaden absorbiert wurde.
      - Der Rückschlageffekt von 'Schattenwort: Tod' wird nun richtig
      angewandt und es kann ihm nicht widerstanden werden.
      - Der visuelle Effekt von 'Schattengestalt' bleibt nicht länger
      bestehen, wenn er abgestellt wurde, während der Spieler auf einem
      Reittier sitzt.
      - Der Tooltipp zu 'Mantel der Schatten' wurde um folgende Zeile
      erweitert: 'Effekte, die die Benutzung von 'Mantel der Schatten'
      verhindern, werden nicht entfernt'.
      - Das Meuchelntalent 'Schnelle Erholung' des Schurken gibt dem
      Schurken keine Energie mehr zurück, wenn der Finishing-Move
      teilweise geblockt wird.
      - Ein 'verschwundener' Schurke tritt nicht aus der 'Verschwundenheit'
      heraus, wenn er einem Zauber widersteht.
      - Das Meuchelntalent 'Schwächen aufspüren' des Schurken ist nun
      korrekt mit dem Finishing-Move 'Tödlicher Wurf' vereinbar.
      - Das Einsetzen der Schurkenfähigkeit 'Verstümmeln' während sich
      der Schurke nicht hinter dem Ziel befindet, wird keinen Kampf mehr
      verursachen.
      - Die Schurkenfähigkeit 'Zerhäckseln' wird bei der Anwendung nicht
      mehr zweimal im erweiterten Kampftext angezeigt.
      - 'Gedankenbenebelndes Gift' ergänzt sich nicht länger mit 'Fluch
      der Sprachen' und 'Verlangsamen'.
      - Das Schamanentalent 'Totembeherrschung' vergrößert nun den Radius
      des 'Totem des stürmischen Zorns'.
      - Die Schamanentalente 'Elementarbeherrschung', 'Schamanistische Wut'
      und die Volkfähigkeit 'Berserker' der Trolle können nicht länger
      in der 'Geisterwolf'-Gestalt angewendet werden.
      - Der 'Große Feuerelementar' und 'Große Erdelementar' des Schamanen
      verfügen nun nach dem Herbeirufen über volle Gesundheit.
      - Die Schamanenfähigkeiten 'Wasserschild' und 'Erdschild' können
      nicht mehr von niedrigeren Rängen überschrieben werden.
      - Das Schamanentalent 'Geistige Schnelligkeit' verringert nun korrekt
      die Zauberkosten von 'Kampfrausch' und 'Heldentum'.
      - Der Schaden, der vom 'Großen Feuerelementar' und vom 'Großen
      Erdelementar' verursacht wurde, wird nun im Kampflog angezeigt.
      - Des Wiederherstellungstalent 'Totemfokus' des Schamanen kann nun
      auf das 'Totem des Erdelementars' und das 'Totem des
      Feuerelementars' angewendet werden.
      - Das Hexenmeistertalent 'Dämonische Abhärtung' reduziert nun
      korrekt den Schaden, den die Begleiter erleiden.
      - 'Instabiles Gebrechen' wird nun durch das Talent
      'Schattenbeherrschung' verbessert.
      - 'Feuerschwall' funktioniert nun korrekt mit allen Rängen von
      'Seelenfeuer' und 'Höllenfeuer' Rang 4.
      - Das Dämonologietalent 'Teufelsintelligenz' des Hexenmeisters wird
      nun in allen Rängen die Intelligenz des Teufelsjägers
      beeinflussen.
      - Die Chance, mit dem Zauber 'Verbrennen' einen kritischen Treffer zu
      landen, wird nun durch Rang 2 des Zerstörungstalents 'Verwüstung'
      des Hexenmeisters beeinflusst.
      - Der Hexenmeisterbegleiter 'Teufelswache' wird nun die richtigen
      Audios verwenden.
      - Die Benutzung eines Zauberfolianten, um dem Begleiter einen Zauber
      beizubringen, während er unter dem Einfluss von 'Verbannen' steht,
      wird den Folianten nicht mehr verbrauchen, sondern den Begleiter
      immun machen, sodass er den Zauber nicht erlernen kann.
      - Krieger, die das Talent 'Waffenbeherrschung' vollständig erlernt
      haben, sind immun gegen Entwaffnen.
      - Der lähmende Effekt von 'Schildhieb' Rang 4 wird nun das Ziel
      korrekt verlangsamen. Der Tooltipp wurde aktualisiert.
      - Krieger kehren nicht mehr in den Kampf zurück, wenn der Charakter
      nach dem Töten eines Gegners die Haltung wechselt.
      - 'Kräfte sammeln' wird nicht mehr automatisch durch einen
      Benommenheitseffekt eines Gegners ausgelöst.