Coollaboratory Liquid MetalPad oder besser Paste??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Coollaboratory Liquid MetalPad oder besser Paste??

      Hallo mal ne Frage was haltet ihr von dem Coollaboratory Liquid MetalPad?

      oder ist paste doch besser?

      Hab das Pad drauf aber kann keinen großen unterschied feststellen 8o

      In der Anleitug steht der BurnIn erfolgt bei 58° na toll mein X2 4800+

      schaltet ja schon vorher ab X(

      Liegt es vieleicht daran?

      Gruß Xsaron
    • RE: Coollaboratory Liquid MetalPad oder besser Paste??

      das pad muss einmal richtig heiß werden, damit sich da mit dem CPU gut verbindet. also einmal prime95 o.ä. laufen lassen, und den CPU 100% auslasten lasse, damit der richtig heiß wird.

      aber ich würd immer die paste nehmen.
      Mein System:

      Intel Core 2 Quad QX6700 4 x 2,66Ghz
      EVGA 8800GTX
      2GB OCZ DDR2-800 RAM
      EVGA 680i SLI
      Thermaltake Kandalf Gehäuse
      Self Made WaKü
    • Nimm bloß nicht die Liquid pro Paste!

      1. ist das flüssiges Metall, du kannst also wenn du was anderes damit berührst als die CPU ziemlichen Ärger bekommen,
      2. ist sie nicht für Aluminium-Kühler geeignet, damit machste auch CPU und Kühler kaputt.

      Ich hab auch das Pad drauf, hatte auch probleme die CPU auf 60° anzuheizen, der Zalman kühlt auch ohne Lüfter zu gut^^

      Warum schaltet sich dein Prozi schon vorher ab? Mainboardbedingt?

      Du musst übrigens aufpassen wenn du den Kühler mit Klammern befsetigt hat, bei mir ist das Pad sehr leicht verrutscht.
      "Es ist eine Gefahr für unsere Freiheitsrechte, wenn man aus Angst vor möglicher Gewalt Zensur übt. Das bedroht unsere Meinungsfreiheit." (Günter Beckstein, CSU)
    • Danke für die Antwort :)

      ich glaub ich bleib lieber bei paste,welche könnt ihr mir empfehlen?

      Ich weiß nicht warum er vorher Abschaltet ich denke das der Cpu Schutz bei 55°Bis 60° greift, bei 56°ist immer schluß egal was ich mache.

      Verrutschen ne ne hab extra aufgepasst und hab ja Alphacool Nexxos HP Pro drauf.


      Gruß Xsaron
    • Die von Zalman soll ganz gut sein.
      Wird im Glasfläschchen und mit Pinsel(wie Nagellack) ausgeliefert. Auch die testergebniss sind nicht so übel
      computerbase.de/artikel/hardwa…ratory_liquid_metalpad/2/

      Unten die Testergebnisse, etwas schlechter als das metalpad von Liquidpro.
      "Es ist eine Gefahr für unsere Freiheitsrechte, wenn man aus Angst vor möglicher Gewalt Zensur übt. Das bedroht unsere Meinungsfreiheit." (Günter Beckstein, CSU)