Produktidee: Gehäuse aus Holz

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Produktidee: Gehäuse aus Holz

      Keiner wirds wissen, ich arbeite als Mini-Chefchen in einer Behindertenwerkstatt. Neben PC Arbeiten gehört auch eine Holzgruppe zu uns.

      Ich hab da mal ne Idee...

      Gehäuse aus Holz. Die Idee ist mir bei meiner Mom gekommen, sie achtet immer sehr darauf dass alles zueinander passt, aber das Graue Ding das sie Gehäuse schimpft tut das nicht.

      Eines aus Holz, das zum rest passt, wäre Ideal.

      Genauer:
      Wegen Elektrosmog und Hitzeentwicklung würde das Holz quasi als Verkleidung eines Metallgehäuses dienen, Lüftergitter oder Seitenfenster könnte als Holzgeflecht gemacht werden, Beleuchtung oder nicht, Verzierungen oder nicht, wären dem Kunden überlassen.

      Jetzt frage ich euch:

      Hat das überhaupt Sinn? Was wäre zu beachten?

      Ich rede hierbei von 08/15er Inhalt, also weniger Wasserkühlung und Highend, wäre aber auch zu realisieren(Wasserleitungen Am Gehäuseäusseren zum Beispiel).

      Da Holz ja nicht so doll wegen der Wärmeentwicklung ist, wäre Standardmäßig vorne und hinten ein 12er vorinstalliert(Silence).

      Was meint ihr wäre mit der Geräuschedämmung? Besser oder schlechter mit Holz?

      Danke euch schonmal für die Hilfe, werde es heute dem Gruppenleiter dort als Idee vortragen.
      "Es ist eine Gefahr für unsere Freiheitsrechte, wenn man aus Angst vor möglicher Gewalt Zensur übt. Das bedroht unsere Meinungsfreiheit." (Günter Beckstein, CSU)
    • Nein, soll weniger in den Modderbereich gehen, eher in den Normalobereich, also unauffällig, ähnlich wie ein Möbelstück.

      Hab da schon so ne Idee, z.B. bei einem Soprano die Fronttür mit echtholztür austauschen, dürfte nicht so schwer sein...

      generell ist er mal Interessiert, die nächsten Tage besprechen wir das noch einmal:)
      "Es ist eine Gefahr für unsere Freiheitsrechte, wenn man aus Angst vor möglicher Gewalt Zensur übt. Das bedroht unsere Meinungsfreiheit." (Günter Beckstein, CSU)
    • Hallo,

      Ich habe mir vor kurzem mal selbst ein Holzgehäuse gebaut...lief alles sehr gut, bis ich nicht wusste wie ich den ein/aus-schalter machen sollte!

      In Sachen Geräuschdämmung ist ein Holzgehäuse viel besser, nur mit der Lüftung müsste man sich noch etwas einfallen lassen.

      Ich habe einfache Spanplatten genommen, die mit winkeln aneinander befestigt und Passende Löcher für das MoBo und die Laufwerke reingeschnitten.
      Man sollte aber auf jeden Fall darauf achten, dass man das Holz streicht.

      Hoffe das hilft euch...

      mfG
    • Hallo!

      Diese Idee Holzgehäuse zu bauen hatte ich schon sehr lange, vor ca 2 Jahren hab ich mir auch eins gebaut ;) Und verkaufe das nun auch seit ca einem Jahr in meinem Onlineshop, bisher ohne Interessenten :D
      Mit Lüftug und Geräusch habe ich keine probleme, weil die Konstruktion sehr offen ist. Das einzige was ich nicht nachmessen kann ist Elektrosmog, aber ich glaube nicht das aus einem standart PC viel rauskommt. Sind ja nur kleine Spannungen die da durchlaufen. Und ein Elektrotechnikstudent meinte es sei auch kein Problem sich die Bauteile einfach offen an die Wand zu hängen...trotzdem gibts da so blöde Richtlinien die mir das verkaufen vom Gehäuse enorm erschweren :(

      GraveKommander ist dir sowas auch zu sehr im Moddingbereich?
      Gehäuse

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ArtWooD ()

    • Das Ding hab ich mal auf einer Moddingseite gesehen:D Zufälle gibts^^

      Die Idee ist bei mir auch schon seit Jahren am herumschwirren, hab aber selber keine Hand für Holz und jetzt erst ne Möglichkeit wenigstens einen Prototypen mal in Auftrag zu geben.

      Deines ist wirklich ist geil, denke aber der Preis ist zu hoch. Ich stelle mir aber keinen komplettbau vor, eher eine Modifizierung von einem Gehäuse, so dass es am ende aussieht als wäre es komplett aus Holz.

      Generell ist das erstmal auf Eis gelegt, die haben derzeit alle Hände voll mit arbeit...

      Bleib aber dran:)

      Danke für den Vorschlag ;)
      "Es ist eine Gefahr für unsere Freiheitsrechte, wenn man aus Angst vor möglicher Gewalt Zensur übt. Das bedroht unsere Meinungsfreiheit." (Günter Beckstein, CSU)