Kühler/Lüfter für Thourobred

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kühler/Lüfter für Thourobred

      Ich habe einen Thourobred 2000+ (schreibt man den Thoroubred???).

      Ich denke, dass man den auf 2GHz takten können müsste - Die Epox-Bretter bieten ja genügen haft an. (hatte mal ein A9k2+ [VIA-chipset :(] konnte man stolze 2.1V einstellen; beim 8RDA3+ wirds hoffentlich auch so sein).

      Ich bräuchte einen Kühler mit folgenden Eigenschaften:
      1. Muss aufs Board passen, aber groß und aus leichtem Alu soll er sein
      2. leiser Lüfter
      3. Preis
      4. 50° core-temp @2,2Gig/1.9V (auch wenn das ein TB-A kaum schaffen wird)
      5. Verarbeitung und alles andere egal. Nur der Lüfter darf nicht abbrennen und mir damit das Board schießen.
        [/list=1]

        Ich glaube die Temp ist sehr niedrig angesetzt da ich einen billigen Lüfter suche.
        Ich bitte daher um ein paar Vorschläge mit infos über die vor-/nachteile.
      ES RAUCHT!
      läufts?
    • Thoroughbred :)

      schau mal nach den älteren Zalman CNPS-Lüftern für deinen Proz. Leise, effektiv und einstellbar. Nachteil an den Fächer-Lüftern ist das die sich nach n paar Monaten mit Staub zusetzen. bei mir werlelt der CNPS-7000 AlCu und bin schon zufrieden mit dem Teil ^^

      Musst nur darauf achten das der auch kompatibel zu deinem MB ist. Wenn Sockel 462 = A dann z.b. zalman.co.kr/eng/product/view.asp?idx=27&code=005

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Impy ()

    • Mir fällt als Sockel A Empfehlung eigentlich nur der CNPS7000/7700 ALCU ein, hatte die kleine Version(9CM Lüfter) auf meinem 3200+ damals drauf, hat recht gut gekühlt(Erinnerung nach ~48°)

      Ist gerade bei offenen Gehäusen gut.
      "Es ist eine Gefahr für unsere Freiheitsrechte, wenn man aus Angst vor möglicher Gewalt Zensur übt. Das bedroht unsere Meinungsfreiheit." (Günter Beckstein, CSU)