Erster Testbericht einer Sapphire X1950PRO DUAL

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erster Testbericht einer Sapphire X1950PRO DUAL

      Die Kollegen von MadboxPC hatten als erste Seite die Möglichkeit, eine Sapphire X1950PRO DUAL Grafikkarte zu testen. Dafür nahmen sie sogar eine Reise nach Maximolan in Argentinien in Kauf. Auf der X1950Pro Dual befinden sich 2 Stück RV570 Chips auf einer PCB (Platine), 256 bit 1 GB GDDR3 1.4ns Speicher. Derzeit sind weltweit nur 5 Stück im Umlauf. Umso mehr haben die Tests einen hohen Stellenwert. Von der Performance her kann man nur Gewinne in Dual GPU optimierten Spielen sehen wie Prey. Ansonst hält sich die Performance in Grenzen. Der Artikel ist in Spanisch, die Benchmarks sind aber International.

      madboxpc.com/contenido.php?id=4456&pag=1


      [IMG:http://www.hardwareoc.at/NEWS-BILDER/Radeon-1950pro-Dual.jpg]
    • RE: Erster Testbericht einer Sapphire X1950PRO DUAL

      Hey,
      finde das Multi-GPU thema ziemlich interessant und habe dazu passend ein paar Tests gemacht, und dokumentiert und wollte die euch gern vorstellen.

      Mein System besteht aus:

      Mainboard: ASUS P5Q Pro
      CPU: INTEL Core2duo e4300 @ 3,0GHz
      Speicher: 2GB MDT DDR2 667- (4-4-4-15)
      billig Laufwerk und billige 250GB Festplatte

      und eben der

      Sapphire x1950 Pro 256 mb DDR3:
      nicht OC: GPU-Takt 574MHz
      Gmem-Takt 688MHz

      ==> 3Dmark06: 5237 frames
      3Dmark05: 10560 frames


      OC: GPU-Takt 621MHz
      Gmem-Takt 756MHz

      ==> 3Dmark06: 5498 frames
      3Dmark05: 11090 frames

      bzw. der

      Powercolor x1950 Pro EXTREME 256 mb DDR3:
      nicht OC: GPU-Takt 594 MHz
      Gmem-Takt 695 MHz

      ==> 3Dmark06: 5331 frames
      3Dmark05: 10780 frames

      OC: GPU-Takt 608 MHz
      Gmem-Takt 695 MHz

      ==> 3Dmark06: 5382 frames
      3Dmark05: 10904 frames


      das Beste zum Schluss: CROSSFIRE!!!

      Powercolor- & Sapphire x1950 Pro:
      Einheitstakt: GPU 594 MHz
      Gmem 695 MHz

      ==> 3Dmark06: 8668 frames
      3Dmark05: 15926 frames !!!

      um denen, die das lesen, die Rechnerei zu ersparen:

      57,7% Leistungssteigerung im 3Dmark06
      und 43,6% Leistungssteigerung im 3Dmark05
      macht im Durchnschnitt ca. 50% Leistungssteigerung.
      Luck or Skill, Kill is Kill!

      ATI > nVidia

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Optimierer ()