Abzocker www.top-of-software.de

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Als 13Jährige ist sie noch nicht Mündig und darf keine Verträge abschließen.

      Zitat:

      Das BGB geht zunächst davon aus, dass jede Person Verträge schließen kann.
      Davon werden dann Ausnahmen festgeschrieben.
      Es gibt also nur §§ die besagen, dass man unter bestimmten Umständen keine Verträge schließen kann.

      Hier die Ausnahmen (nur auf das Alter bezogen!):

      Wer nicht das siebente Lebensjahr vollendet hat, kann keine Verträge schließen: §§ 105 I, 104 Nr. 1 BGB.

      Nach Vollendung des 7. Lebensjahres bis zur Vollendung des 18. Lebensjahrs, können rechtlich nachteilige Verträge grundsätzlich nur mit Zustimmung des gesetzlichen Vertreters geschlossen werden: §§ 107, 2 BGB (aber: §§ 112, 113, 1357, 1303 u.ä.).

      Zitat ende

      Außerdem steht auch auf dieser Seite ganz deutlich das man einen Vertrag eingeht!
      Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
    • Deshalb hat er die Anzeige gemacht,aber wie es so ist die Hintermänner werden da nicht belangt,gezahlt hat er trotz mehrer Drohungen auch nicht,läuft über Anwalt!

      Zum Thema Lotto meine Tochter hat nen Brief bekommen: Danke Frau .......wir danken für die Teilnahme an unserer Lotterie im vergangenem Jahr und gleich eine neue Losnummer und Überweisungsschein dazu meine Tochter war da wenige Wochen alt werd da mal nachfragen ob ich den Lospreis zurückbekomme da sie Minderjährig ist!Das ist der Datenhandel heutzutage, obwohl ich noch nicht weiss woher sie das haben, denn das sie Minderjährig ist scheint keiner zu wissen!Das geile ist in den AGBs steht Minderjährige kein Glücksspiel!Werd da morgen eine E-Mail an unser Fernsehen schicken welches hier der Namensträger der Lotterie sind!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FSB _DaPo ()

    • Pffff das is so lächerlich!!!

      Ich wär selbst ein "nennen wirs Opfer", (keine Ahnung mehr von welcher einschlägig bekannten Seite)

      was hab ich gemacht?

      NIX!!!

      zu erst mal: die Angaben zum Download:
      wer zum Geier gibt dort schon seine richtigen Daten an???? es sollte jedem bewusst sein das mit euren Daten gehandelt wird!!! also nirgends welche hergeben wo Ihr nicht zu 100% sicher seid.

      meine waren:

      Vorname: Ihr
      Nachname: Pi**er
      Straße: zur Hölle
      Nr. 666
      Stadt: neben so ner großen

      was hab ich bekommen 2 Drohungsmails..dann nix mehr!

      :D Anfang der Mail:

      Sehr geehrter Herr Pi**er,
      ..

      jihu!!!

      das lächerlichste war ja, dass sie angeblich meine IP haben.. tzz alter das wär sogar nochmal zusätzlich illegal..hehe.. und würden diese nur vom Provider bekommen---> und die dürfen diese nicht ohne Rechtsbeschluss hergeben!!!!!!!
      oder sowas wie: falls Sie falsche Angaben gemacht haben-> auch nicht rechtskräftig...einfach sooo belanglos!

      mein Download war nur mal so zum Spaß.. ;)

      hoffe ich konnte mal schmatzigen Senf zum Thema geben ;)

      mfg
      STER187

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von STER187 ()

    • Original von Pidgin
      Ferner ist das eh nicht richtig, da es NUR in den AGBs drinsteht bezgl. der Kosten und das ist nichtig.


      Wenn man sich noch nicht angemeldet hat läuft es wie folgt:
      1. Programm aussuchen.
      2. Auf den "Downloadlink" klicken.
      3. Dann steht da "Dateigröße", "Version" usw.
      4. Muss man auf den "zum Downloadlink" klicken.
      5. Kommt dann "Login" und rechts daneben steht:
      Noch kein Member? Was ist top-of-software.de? Als registrierter Benutzer bei top-of-software.de, erhalten Sie Zugriff auf redaktionell aufbereitete Inhalte zum Thema Software. Wir erarbeiten regelmäßig Verweise auf neue Programme. Mit Ihrer Registrierung werden Sie Mitglied. Für diese Mitgliedschaft entstehen Ihnen Kosten in Höhe von 96,00 Euro incl. MwSt pro Jahr (12 Monate zu je 8 Euro), Vertragslaufzeit 2 Jahre, damit Kosten von insgesamt 192,00 Euro.

      Es steht da also das es etwas kostet.
      Es ist aber schade, das manche es nicht sofort sehen und sich anmelden.
      Aber von betrug kann man auf der Seite nichts erkennen
    • äääh hallo?

      ich schätze mal das steht irgenwo klein daneben..
      dann hat man kein Kündigungsrecht
      kein Angebot etc, gleich Vertragsschluss?
      2 Jahre Abo? auch noch ohne Kündigungsfrist
      Abmelden? des Abos?

      etweder du betreibst auch solche Seiten, oder kennst jene

      Sonst würdest du solche "Schei*e" nicht verteidigen!!!

      man, man, man.. :p:

      mfg
      STER187
    • Original von STER187

      etweder du betreibst auch solche Seiten, oder kennst jene

      Sonst würdest du solche "Schei*e" nicht verteidigen!!!

      man, man, man.. :p:

      mfg
      STER187


      Beides kann ich mit nein beantworten.
      Und verteidigen sollte das nicht sein. Es soll zeigen was man machen muss um darauf rein zufallen. Aber manche scheinen Scheuklappen aufzuhaben und nur den blick auf "Download" zu richten. Eine Minute länger lesen kann mehr zeit und ärger sparen.
      Es gibt seiten die verstecken das gut und es ist wirklich schwer da was zu finden, stimmt. Hier kann ich das persönlich aber nicht verstehen.
      Warst du mal auf der seite zum testen? Habe es mal bis zur Anmeldung versucht.
      Original ohne Rahmen aber nicht klein oder ganz unten.

      [IMG:http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/c94f-7.jpg]

      Original von Pidgin
      wer hat den schon Lust immer alles durchzulesen?

      Das sagt doch schon alles
    • Ich gehe jetzt nicht spezifisch auf diese Webseite sein, aber euch sollte klar sein, dass das anführen solcher Hinweise (sollte es ausnahmsweise mal nicht versteckt sein) trotzdem nicht davon ablenkt, dass es Betrug ist.

      (nicht um sonst verlieren die Betreiber solcher Seiten jeden Fall vor Gericht, oder geben schon bei den sog. Mahnungen auf!!)

      - die Punkte die ich oben beschrieben habe sind nämlich Tatsache
      - und in den meisten Fällen sind die (nicht mal legalen) Bedingungen irgendwo klein hingefutzelt..
      - diese Dumpfbacken beziehen sich ja dann meist bei ner Klage auf jene Bedingungen--> geht nie durch, aus eben besagten Gründen!

      also nicht behaupten man könne keinen Betrug feststellen! ;)

      so könnte man ja gleich irgenwo hinfutzeln, dass wenn du dich anmeldest mir 5.000€ Monatlich überweisen musst....auf 20 Jahre! :D
      du bekommst kein Angebot, nix zum unterzeichnen, keinen Vertrag, keinen Hinweis..nö nur ne Rechnung :e:

      hmmm njo soviel dazu

      mfg
      STER187
    • "Top-Of-Software"!!!

      hej, war so blöd auf "top-of-software" reinzufallen :(
      hab meine korrekte e-mail-adresse angegeben und mich angeneldet vor etwas mehr als einem monat. Nun habe ich in meinem posteingang den mahnbrief von top-of-software bekommen dass ich insesamt 99 euro an sie zahlen soll. Hab absolut keine ahnung wie ich jetzt handeln soll und bitte euch um rat und hilfe. Kann ich die mahnung problemlos ignorieren? Ich habe einen Musterbrief im Internet gefunden den man dem Absender der Mahnungsmails senden kann um diesem den hahn in sachen abzocke abzudrehen. Bitte um Rat und danke im vorraus.
    • einfach ignorieren,

      dann bekommst du Mahnung, Mahnung, Drohung pipapo

      und im Normalfall....is dann nix mehr..

      hast du deinen richtigen Namen, Adresse angegeben? so musst du auch mit "realer" Post rechnen..genau das selbe Spiel..

      falls es aber nach einiger Zeit richtig brenzlig wird..

      mit Schreiben von deren Anwalt oder so..dann zur Zentrale schaun..
      aber nicht den Pissern antworten..bringt nix und du verwickelst dich noch in irgendwas..einfach abwarten..

      mfg
      STER187