[HD 4870] Accelero S1 R2 wird über 100° heiß

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [HD 4870] Accelero S1 R2 wird über 100° heiß

      Hey Leute,
      die vergangenen Tag wollte ich mal wieder Far Cry 2 zocken und dann nach ca 10-15 min gab es ein Freeze und der Screen würde schwarz (Sound lief weiter)
      Hatte gedacht, das vllt die Installation im Eimer wäre....
      Daraufhin wollte ich Dirt 2 zocken und da war dann genau das gleiche Problem :O

      Habe nach diesen Blackscreens mal Prime (Custom) für 8 Std laufen lassen und es lief ohne BlueScreens und ohne Errors durch...

      Heute Abend viel mir auf (bei Furmark) das meine Hauptkarte locker 100 - 103° C bei Stabilitätstest (ohne extreme Hitzmodus !!!)nach 10 min. bekommt...
      Dachte es wäre ein auslesefehler, bis ich die Kühler anfasste "aua" und die Mosfet-Kühler sind noch heißer !!! (nicht das mir die Karten abrauchen....)

      Die Grafikkarten laufen auf 800/1000 Mhz und hatte noch nie die Probleme
      Auf die Accelero S1 R2 habe ich jeweils 1 120er Lüfter verbaut, die bei Games oder Tests auf vollen Touren laufen..
      Als WLP habe ich die Liquid Pro (Flüssigmetall)

      Normal ist diese Temp bei den Accelero S1 + 120er Lüfter nicht!

      So jetzt zu meiner Frage:
      Wie kann ich die Kühler optimieren?
      Hilft es bei denen das Kupfer zu planen und zu polieren?
      Wären die Temps viel besser mit einem 2. 120er ?
    • RE: [HD 4870] Accelero S1 R2 wird über 100° heiß

      Hi, ich habe auch einen Accelero, aber auf der HD3870.
      Finde im Momment leider kein Bild davon.
      Ich habe es so gemacht:
      Einen 120er Lüfter auf der Seite der GPU, also in Richtung Slot-blende, und einen 80er Lüfter über die MosFets, also an das andere Ende der Karte.

      wenn ich ein bild finde reich ich es nach.

      hier:
      img262.imageshack.us/i/sl702450.jpg/
      mfg
      Luck or Skill, Kill is Kill!

      ATI > nVidia

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Optimierer ()

    • Ich habe das jetzt mal so gemacht mit 2 120er Lüfter, weil ich keine 80er Lüfter habe...

      Hatte auch mal Plan geschliffen und musste feststellen, dass die Oberfläche alles andere als Plan war

      Mal schauen wie die Temps so sind wenn alles wieder eingebaut ist... vllt kann ich die ja noch höher takten wenn die Temps unter last in Ordnung sind


      EDIT: Musste die Lüfter bissi weiter nach hinten drauf machen (sieht man auf den Bild jetzt nicht) weil sonst meine Crossfire Bridge nicht passt
      Dateien
      • SDC10008.jpg

        (193,84 kB, 338 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • SDC10009.jpg

        (189,29 kB, 352 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NureX ()

    • So bin endlich mit allem fertig... Heute Mittag musst ich nochmal nach Mainz zum Conrad....

      Wenn ich Furmark im extremen Hitzmodus laufen lasse , bekomme ich ~70°C (so gut war die Temp noch nie bei 800/1000 MHz werde jetzt mal bissi den Takt noch anheben, damit die Karte maximal 80-85°C bekommt :c:

      Zu den Änderungen:
      -den Kühler plan geschliffen und poliert
      -auf der GPU die ATI Schrift weggeschliffen (ist ja auch ne Unebenheit wenn man mit dem Fingernagel drüber geht...)
      -2x120er Lüfter verbaut
    • So Far Cry 2 habe ich gestern 45 min mal gezockt und ist nicht abgestürzt...

      Heute habe ich Mal den Far Cry Benchmark durchlaufen lassen (alles auf High, 1680x1050, DX10, 2xAA) und musste feststellen, dass der Bildschirm nach 5-10min wieder schwarz wird...
      an den Temps kann es nicht liegen, habe den Takt auf 800/1000 Mhz

      Kann es auch an den Catalyst 10.2 liegen, oder hilft es FarCry 2 neu zu installieren?

      PS.: Crysis, Crysis Warhead, COD MW2, Grid, und Shift laufen ohne Probleme...bei Collin McRae Dirt 2 hatte ich nach 6 Std einen Freeze....
    • Original von NureX

      Heute habe ich Mal den Far Cry Benchmark durchlaufen lassen (alles auf High, 1680x1050, DX10, 2xAA) und musste feststellen, dass der Bildschirm nach 5-10min wieder schwarz wird...


      Hi, haste den Benchmark einmal durchlaufen lassen und hattest diese Problem, oder öfter, und das Problem war immer das gleiche? Würde mal neuere/ältere Treiber testen.

      bei Collin McRae Dirt 2 hatte ich nach 6 Std einen Freeze....

      Dein system ist ja kein server der 24/7 volllast aushalten muss, ich denke einen freeze nach 6 stunden zocken kann man verkraften.

      mfg
      Luck or Skill, Kill is Kill!

      ATI > nVidia

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Optimierer ()

    • Original von Optimierer
      Original von NureX

      Heute habe ich Mal den Far Cry Benchmark durchlaufen lassen (alles auf High, 1680x1050, DX10, 2xAA) und musste feststellen, dass der Bildschirm nach 5-10min wieder schwarz wird...


      Hi, haste den Benchmark einmal durchlaufen lassen und hattest diese Problem, oder öfter, und das Problem war immer das gleiche? Würde mal neuere/ältere Treiber testen.

      bei Collin McRae Dirt 2 hatte ich nach 6 Std einen Freeze....

      Dein system ist ja kein server der 24/7 volllast aushalten muss, ich denke einen freeze nach 6 stunden zocken kann man verkraften.

      mfg


      Habe den einmal durchlaufen lassen bzw. Versucht und immer das gleich Problem...

      Werde jetzt mal mein Chipsatz treiber aktualisieren, weil Drivergenius sagt mir, dass diese Veraltet sind...
      Wenn das nix bringt, dann mache ich mal den 10.1 Catalyst drauf



      EDIT: Kann das auch da dran liegen, dass ich den PCI-E Takt auf 120MHz habe anstatt 100MHz ? Welche Auswirkung hat das überhaupt für die Graka ??

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von NureX ()

    • So an dem PCIe Takt lag es nicht und am Treiber auch nicht...

      Wenn ich den Benchmark mit den Grafikeinstellungen Optimal 4xAA, 1680x1050 starte, dann läuft er wunderbar durch(auch mit den Takt 850/1000 ! ), nur bei Einstellung Ultra High will er net...



      Die Grafikkarten können doch durch die Einstellung nicht so leicxht überlastet sein oder doch? (Habe 2x 512MB)

      Kann mir jemand ein gutes Programm sagen womit man die Grafikkarte Games mäßig total belasten kann ??
    • Ah ok, dann bin ich ja mit dem FC2 Bench genau auf der sicheren Seite.

      Mittlerweile weis ich auch warum ich einen Freeze bekomme.

      Es liegt am VRAM Takt ab 985MHz gibt es bei FC2 ein Freeze...Ich kann 850/985 MHz einstellen und es läuft mit max. FPS145 und min. FPS 75 (ultra high, 1680x1050, 2xAA,DX10) durch und wenn ich 850/986MHz mache gibt es ein Freeze...

      Das ganze ist aber auch erst seit neuestem so, vorher konnte ich mit 800/1000 wunderbar zocken und der Bench lief auch durch....

      Schon eine seltsame Geschichte



      EDIT: Mal was anderes , wie bekomme ich VPU Recover auf meinem PC, weil das habe ich garnicht drauf...
      Wollte es grade bei ATI Tray Tool aktivieren aber dort ist es grau (nicht auswählbar) und dann vielk mir ein, dass ich diese Funktion garnicht habe

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NureX ()