i7 920 3,8 OC + Corsair H50

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • i7 920 3,8 OC + Corsair H50

      Hallo!

      Ich bin ein relativer Noob was Overclocking betrifft und habe ein paar Fragen bezüglich Temperaturen und RAM Takt.

      Hier mal mein System:

      i7 970 (D0) OC auf 3,8 GHZ ( 20 x 190 , V
      Asus P6T Professional
      12 GB DDR3 Corsair 1866 MhZ 9-9-9-24
      Radeon HD 4890

      CPU Kühlung: Corsair H50 - 2 x 120 mm Noctua Lüfter, die den Radiator belüften.
      (Push & Pull)

      Gehäuse Corsair Obsidian mit 3 x 120 mm Outtake , 1 x 140mm Intake

      Corsair Airflow Lüfter für RAM.

      Hier meine BIOS EInstellungen:

      CPU RATIO SETTING: 20
      BCLK: 190
      PCIE FREQUENCY: 100
      DRAM FREQUENCY: 1524 MhZ
      UCLK 3048 MhZ (minimum)
      QPI LINK: 6857 MT/S (minimum)

      CPU Voltage 1,2
      CPU PLL Voltage : 1,88
      QPI /DRAM Core Voltage (Uncore) : 1,2
      IOH Voltage: 1,10
      IOH PCIE Voltage: 1,50
      ICH Voltage: 1,20
      ICH PCIE Voltage: 1,50
      DRAM BUS Voltage: 1,64

      Stepping und Turbo Mode habe ich deaktiviert, alles andere ist auf Auto.

      Meine IDLE Temps sind zwischen 40 und 45 Grad.

      unter Volllast /Prime95 bleibt die Temp unter 70 Grad.

      Ich habe Prime 24 Stunden laufen lassen und keine Fehlermeldung bekommen, was mich wundert bei nur 1,2 Volt.

      Mich wundern auch die Idle Temps -sollten die bei 1,2 Volt und meiner Kühlung ( H50 plus die ganzen Lüfter ) nicht niedriger sein ? Oder sind die Temps da normal?


      Passen meine BIOS Einstellungen oder hab ich etwas übersehen?

      Und warum kann ich meine RAM nicht auf die eigentlichen 1866 MhZ bringen ?
      bei 20 x 190 gehen maximal 1524 Mhz - sobald ich mehr einstelle bootet das System nicht.

      Danke für euer Feedback.