PII X4 940BE taktet (Throttle) runter???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PII X4 940BE taktet (Throttle) runter???

      Heyho Forum!

      Bin neu hier, aber scheint ja gut KnowHow vorhanden zu sein, daher dachte ich, meld ich hier mal mein Problem.

      Habe mir vor kurzem den "Phenom 2 X4 940BE" auf mein "Asus M2n68 (AM2+) Board" geklatscht und es lief an sich auch alles echt klasse. Konnte mit dem Boxedkühler sogar ohne Probleme auf 3,6 Ghz takten mit einer leichten Spannungserhöhung von 0,05V. Kam so auf satte 44000 Gigaflops im Intel BurnTest. Im Gegensatz zu meiner vorherigen CPU nen Weltenunterschied (Athlon x2 6000+/9000 Gigafolps ;) ). Konnte auch nicht beobachtem, dass die CPU sich irgendwie runtertaktet bei Last.

      Allerdings wurde der Boxedkühler so laut, dass ich auf Dauer echt ne Krise bekam und so hab ich mich dazu entschlossen, nen neuen Kühler einzubauen. Das wurde dann der Alpenföhn "Brocken".

      In der Erwartung, dass ich damit erstrecht die Taktrate von 3,6 GHz fahren kann, hab ich also wieder so getaktet und siehe da...plötzlich throttlet das Ding unter Volllast auf 900 MHz runter! oO Warum zum Geier macht er das Plötzlich?

      Einhergehend mit dem Kühlerwechsel ist die einzige Änderung an meinem System, dass CoreDamage mit intalliert wurde um die CPU auch damit zu stressen. Ansonsten eigentlich nichts los...

      Das Runtertakten nervt halt enorm und meine Frage: "Was mache ich dagegen bzw. wie schalte ich das ab?"

      K10Stat habe ich ausprobiert und er taktet dann auch net mehr runter...allerdings schaltet sich die CPU dann einfach irgendwann ab. Intel BurnTest läuft die ersten 3 Tests durch und dann is die Kiste einfach aus...

      Ich bin echt ratlos!

      Jemand ne Idee? ;)
    • Fass mal den Kühler an ob die 54°C hinkommen, vielleicht dreht auch der Lüfter zu langsam und das Board schützt sich iwie.
      Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.