[Langzeitprojekt] TJ07 "Decent Power" by Bourbon

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Langzeitprojekt] TJ07 "Decent Power" by Bourbon



      Willkommen bei meinem ersten Projekt, dem „Decent Power“ Mod!

      Aufgrund der Vielzahl von sehr ansprechenden Mods, möchte ich nun erstmals meine Modding-Künste unter Beweis stellen. Warum schon wieder ein Silverstone TJ07, dass wird sich wohl der ein oder andere fragen, aber dieses Gehäuse stellt für mich persönlich den idealen Kompromiss aus Verarbeitung, Design und Dimension dar. Des Weiteren handelt es sich hier um ein Langzeitprojekt, da mir als Schüler nur begrenzte Mittel zur Verfügung stehen, ich jedoch ungern Kompromisse in Bezug auf Leistung und Qualität der Komponenten eingehe. Deshalb freue ich mich besonders auf Eure Anregungen, Vorschläge und ggf. eine ehrliche Kritik.
      Die Hardware wird erst zum Release des neuen 1155er Sockels feststehen.



      Vorhanden: [x]


      Case:


      Silverstone TJ07 [x]



      Wakü-Komponenten:


      Laing DDC-Pumpe 12V Pro [x]
      Watercool MO-RA3 9x140 LT black
      NexXxoS Xtreme III 360 Radiator Rev.2 [x]
      EK Water Blocks EK-Multioption RES 250 Rev.2 [x]
      Noiseblocker NB-Blacksilent XL2 [x]
      Noiseblocker NB-BlackSilentPRO PK2 [x]
      Innovatek Protect Fertiggemisch [x]
      Primochill Schlauch PrimoFlex Pro 16/10 (3/8"ID) Clear [x]
      Perfext Seal Tüllen 10mm [x]
      Winkeladapter drehbar G1/4"
      Alphacool Heatmaster
      Aquacomputer Durchflusssensor "high flow" G1/4
      Aquacomputer Temperatursensor Innen-/Außengewinde G1/4




      Modding:



      Seitenteil mit dunkelgrauem Inlay
      Topwindow mit Laserbeschriftung
      Innenteile/Backplate schwarz pulverbeschichten
      Spiegelmidplate
      Vandalismustaster (roter Ring)
      Sleeven der Kabel
      Kleinteile (Schrauben, Nieten...)
      ...




      Danksagung:


      Ich möchte mich ganz herzlich bei folgenden Personen bedanken:


      bundymania
      Marvstar84
      Airflow King
      ...






      Viel Spaß beim verfolgen ;)
      Mit freundlichen Grüßen


      Bourbon

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bourbon ()

    • Bilder haben nochmal eine ganz andere Ausstrahlung, als so ein langweiliger Text und deshalb hier die ersten Schnappschüsse für Euch.
      Viel Spaß!

      Die Backplate, bei eisigen Temperaturen


      Eine kleine Lieferung von letzter Woche mit 4m Primochill 16/10 Schlauch, 12 Perfect Seal Tüllen, Gelid WLP, Inno Fertiggemisch und natürlich den 9 Noiseblocker NB-BlackSilentPRO PK2










      Die PS Tüllen


      WLP


      Primochill 16/10mm


      Moboschlitten entnietet






      Die neue cleane Backplate



      Und hier mal der momentane Arbeitsplatz
      Mit freundlichen Grüßen


      Bourbon
    • Doch doch...

      mach mal weiter :D sind ja gespannt, was hinten bei rauskommt.

      Btw. die WLP, die du aufgeführt hats, hatte ich auch mal drauf. Bin zu dem Schluss gekommen, dass es eine überteuerte und schlecht zu verarbeitende masse ist ^^ Vll hab ich ja ne "Montagspaste" erwischt, aber das glaube ich nicht.

      Und hast du bereits erfahrungen mit WaKü? Ich würde den Stecktüllen nicht vertrauen. Bei mir muss das angeschraubt sein :D

      cya
      SouzA
    • Endlich mal eine Reaktion ;)
      Habe bestimmt schon seit 1.5-2 Jahre eine Wasserkühlung mit Schraubanschlüssen ;) Also Erfahrung ist auf jeden Fall vorhanden.
      Tüllen kommen bei mir das erste Mal zum Einsatz, wodurch ich mir selbst noch kein Urteil über diese bilden konnte, jedoch war die Resonanz der User bezüglich der PS Tüllen immer gut. Also WLP habe ich vorher immer Artic Silver 5 genutzt und wollte diese einfach mal testen...


      Gruß
      Mit freundlichen Grüßen


      Bourbon