Bluescreens

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bluescreens

    Hallo,

    habe ein ziemlich schönes Problem: Der Bluescreen.

    Sie treten immer sporadisch auf und abwechselnd in ihrem Fehler.
    Mein System ist nicht übertaktet. Läuft alles auf Standard. Die Treiber sind die aktuellsten. MemTest86+ 4.2 hat keine Fehler gefunden. Habe die Ram-Bänke auch alle einzeln getestet und zusammen, keine Fehler.
    Die Festplatten mit chkdsk geprüft und den WD-Tools. Keine Fehler.
    Das Sytem habe ich mehrere Male neu aufgesetzt und die Platten auch Low-Formatiert.
    CPU und GPU haben Stresstest bekommen und bestanden.
    Fast alle Benchmarks von Sisoft Sandra durchlaufen lassen, keine Fehler.
    Und trotzdem treten folgende Bluescreens häufig auf:

    SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION --> am häufigsten
    PFN_LIST_CORRUPT --> fast genauso oft
    DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL -->selten


    Hat jemand Lust sich diesem Problem zu stellen oder gar eine Lösung?

    Danke
  • naja, das ist so ziemlich das erste, was ich immer mache, diese nervigen Updates installieren. Allerdings habe ich es auch schon ohne versucht, aber keine Erfolg.
    Ich habe gestern Nacht das System nochmal neu aufgelegt und diesmal den Nvidia-Treiber weggelassen und nur den von Windows verwendet.
    GPU-Z zeigt mir jetzt allerdings an, dass ich keine Physix und OpenCl unterstützung habe.
    Gibt es da Möglichkeiten, diese beiden Sachen "zu aktivieren" ohne das ich den Treiber von Nvidia verwenden muss?



    PhysX habe ich gefunden. OpenCl bleibt immernoch deaktiviert bei GPU-Z.
    Allerdings kam bis jetzt noch kein weiterer Bluescreen.
    Das Einzige, was anders ist als vorher: Keine Nvidia-Treiber installiert. Also es sind schon welche installiert, aber über die automatische Treiberaktualisierung von Windows.
    Mal sehen, wie lange es gut geht.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Psychom ()