NZXT Vulcan + Mugen 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • NZXT Vulcan + Mugen 3

      Hallo kurze Frage,

      kann ich einen Mugen 3 so auf ein 1155 Sockel montieren das der Luftstrom nach oben zum Gehäusedeckel geführt wird?

      Alle Bilder die ich online finde zeigen das selbe alte Schema von vorne nach hinten.

      Das Montage Video bei Scythe zeigt aber eindeutig die Möglichkeit eine Richtung nach oben zu realisieren.

      Was ich meine seht ihr bei 5:03

      youtube.com/watch?v=L-ZeyC8T7AQ&feature=player_embedded

      Wonach richtet sich das beim 1155 Sockel sind die Kühler da frei drehbar?
      Das wäre echt der Knaller kann dazu aber nirgends Infos finden

      Ich möchte mir einen kleineren Rechner zusammenbauen (mATX Format)

      Als Case habe ich für 50€ ein ungebrauchtes NZXT Vulcan bei ebay bekommen.

      Das Teil hat im Deckel zwei 120er.
      Ich möchte versuchen den Luftsrom von unten nach oben zu realisieren, also direkt von der Oberseite der Graka durch den CPU kühler und weiter oben raus.

      Als Luftzufuhr will ich an der Gehäuseseite den 200er von NZXT verbauen zur Not auch außen weil das Gehäuse mit nem Towerkühler sonst nicht zugeht :P

      Die CPU soll ein i7-3770 sein.
      Kann mich einfach für keinen kühler entscheiden

      Ich fasse nochmal kurz mein Konzept zusammen.

      - Luftstrom von unten nach oben
      - der CPU Lüfter soll die Abwärem der Graka nach oben transportieren.
      - die Deckellüfter dann raus aus de Gehäuse
      - für Frischluft sollen ein 120er vorne unter und ein 200er in der Seite sorgen.

      Was meint ihr dazu
      ich habe auch echt überlegt mir ein corsair h100 zuzulegen wurde mir aber abgeraten wegen zu schwacher Kühlleistung und diverser Probleme mit der Pumpe.

      Wenn ihr bis hierher gekommen seid danke fürs lesen :)