Corsair Raptor K40

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Corsair Raptor K40

      Corsair stellte heute die Gaming-Tastatur Raptor K40 mit RGB-LED-Beleuchtung und die optische Gaming-Mouse Raptor M45 vor. Die Raptor K40 bietet 16,8 Mio. Farben für die Tasten-Hintergrundbeleuchtung zu einem ansprechenden Preis, während die Raptor
      M45 (ein für noch präziseres Spielen optimiertes Nachfolgemodell der preisgekrönten Raptor M40) über einen neuen hochauflösenden Sensor mit 5.000 DPI verfügt. Die neuen Produkte werden im Rahmen der CES 2014 in Las Vegas vom 7. bis zum 10. Januar am Pressestand von Corsair im Venetian Congress Center präsentiert.

      Gaming-Tastatur Raptor K40 mit RGB-Beleuchtung

      Zu den Merkmalen der Corsair Gaming-Tastatur Raptor K40 gehören Tasten mitangenehmem Fingergefühl, integrierter Makro-Speicher, Anti-Ghosting und KeyRollover über USB für alle Tasten sowie eine anpassbareTasten-Hintergrundbeleuchtung mit 16,8 Millionen Farben. Dadurch lässt sich die Tastatur präzise auf verschiedene Spiele, Taktiken und Spielstile einstellen. Sechs der Tasten sind programmierbar, und 18 Funktionen können in die drei separaten Adressbereiche des integrierten Speichers der Tastatur
      einprogrammiert werden. Darüber hinaus verfügt die Raptor K40 über spezielle Multimediatasten zum einfachen Abspielen von Musik und Videos. Die Gaming-Tastatur Raptor K40 ist ab Januar erhältlich und wird mit einer Zweijahresgarantie geliefert. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 69,99 Euro.


      Gaming-Maus Raptor M45

      Die optische Maus Raptor M45 verfügt über ein leichteres und schlankeres ergonomisches Chassis als die preisgekrönten Corsair-Mäuse M65 und M60 und ist speziell für Profi-Gaming konzipiert. Zu ihren Merkmalen gehören der leistungsstarke,
      Gaming-optimierte optische Sensor Pixart PMW3310 mit 5.000 DPI, eine schnelle Reaktionszeit, große Gleitfüßchen aus PTFE, ein schweres Scrollrad und ein komfortables, auf Rechtshänder ausgelegtes Design mit einer texturierten
      Soft-Touch-Oberfläche. Die Raptor M45 zeichnet sich zudem durch einstellbare Gewichtsstufen und sieben programmierbare Tasten mit Makros für wichtige Spielfunktionen aus. Dank der sofort einstellbaren Auflösung können Gamer umgehend zwischen einer hohen Sensorauflösung für schnelle Bewegungen und einer niedrigen Auflösung für präzises Zielen umschalten. Die Gaming-Maus Raptor M45 ist ab Januar erhältlich und wird mit einer Zweijahresgarantie geliefert. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 54,99
      Euro.

      Produktseite
      Bilder
      • K40_US_A_RED.png

        350,98 kB, 800×540, 182 mal angesehen
      • K40_US_B_OFF.png

        281,14 kB, 800×392, 176 mal angesehen
      • M45a.png

        886,8 kB, 800×1.193, 200 mal angesehen
      • M45c.png

        511,89 kB, 800×723, 174 mal angesehen
      • M45f.png

        435,68 kB, 800×595, 196 mal angesehen