Diablo 3: Das Ende des Auktionshauses

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diablo 3: Das Ende des Auktionshauses

      Wie schon Wochen zuvor angekündigt, wird mit dem 10.03. das Auktionshaus in Diablo 3 abgeschaltet. Damit geht man einen mutigen Schritt, denn ein wichtiger Bestandteil des Spieles geht nun verloren. Was man sich natürlich denken kann, nicht nur zur Freude der Spieler, denn es gab auch viele Befürworter. Wie will man das
      Auktionshaus aber ersetzen, denn für einen bestimmten Erfolg braucht man auch das passende Equipment? alles in Allem ist es egal welche Lösung man hat, denn nur Befürworter wird es auf keinen Fall finden.

      Hier sind ein paar Fragen, die man bei Blizzard schon vorweg beantwortet hat. Was mit dem Gold oder Battle.net Guthaben passiert, und so weiter.

      Dass man sich ernsthaft Gedanken über das AH gemacht hat, kann man an dem Veröffentlichten Patch 2.0 sehen, wo auch das Lootsystem verändert wurde. Nach mehreren Tagen kann man relativ schnell sehen, wo das hinführen soll. Die Dropprate wurde deutlich erhöht und nach wenigen Spielstunden ist es möglich, seinen Char recht gut auszustatten. Das war mit dem früheren Lootsystem nicht so einfach, wenn auch nicht unmöglich, denn der Faktor Glück spielt auch eine große Rolle, auch bei Loot 2.0.

      Nach einem direkten Bestandteil des Spiels, dem Auktionshaus, will man nun die Spieler zum Umdenken erziehen, was aber nur schwer möglich ist. Vor allem die Stammspieler werden recht schnell abwandern, denn das neue Lootsystem ist sehr begrenzt. Erstens sind alle gefundenen Legendären Gegenstände Seelengebunden und können nur mit Spielern, die beim Loot in der Gruppe waren, getauscht werden. Zweitens findet man für den Charakter spezifische Gegenstände, also für den Barbaren fast nur Gegenstände mit Stärke. Dasselbe gilt für das Herstellen von Gegenständen.

      In ein paar Tagen soll das Addon für Diablo 3 erscheinen, Reaper of Souls. Bleibt abzuwarten, wie weit sich das spiel dann wirklich verändert hat. Denn nur ein anderes Lootsystem macht das Spiel nicht besser.
      Bilder
      • Diablo III Auktionshaus.jpg

        193,39 kB, 929×615, 115 mal angesehen