Corsair stellen Hydro Series HG10 GPU Halterung vor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Corsair stellen Hydro Series HG10 GPU Halterung vor

      Was NZXT mit dem Kraken G10 geschafft haben, bieten Corsair ebenfalls jetzt an, eine eigene GPU Halterung für IO Wasserkühlung. Dieser nennt sich Hydro Series HG10 und ist mit aktuellen AMD Radeon R9 290X und 290 Grafikkarten kompatibel. Dies ist vor allem für Corsair fast Pflicht gewesen, da sie selber recht beliebte Wasserkühlungen anbieten und man so endlich auch Grafikkarten versorgen kann. Vom Aufbau her orientiert man sich an der NZXT Lösung. Eine Platte aus eloxiertem Aluminium, die in der Mitte Platz für den GPU Kühler hat. Seitlich wird dann der originale Lüfter der AMD Grafikkarte verwendet. Somit kann die Halterung nur auf Grafikkarten mit dem AMD Standard-Kühler verwendet werden.

      Laut Corsair kann man die Temperatur der hitzigen R9 290 und 290X um bis zu 50° senken, was bei einer Temperatur-Entwicklung von über 90° schon ein wünschenswerter Wert wäre. Natürlich wäre dann der Geräuschpegel auch deutlich niedriger. Vom Lochabstand her kann man annehmen, dass auch künftige AMD Grafikkarten im Referenzdesign passen werden. Warum genau man nur AMD Grafikkarten unterstützt, ist uns nicht bekannt, da nVidia Kunden sicher auch Interesse an der Halterung hätten. Diese sind laut Corsair erst Anfang 2015 geplant. Wir sind auf jeden Fall auf die ersten Tests gespannt. Der Preis liegt bei knapp 35,- Euro. (Bildquelle: guru3d.com)

      Produktvideo Corsair HG10

      Geizhals Preisvergleich

      Produktseite

      Bilder
      • Corsair-HG10.jpg

        35,04 kB, 640×354, 297 mal angesehen