Thermalright Macho X2 vorgestellt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Thermalright Macho X2 vorgestellt

      Mit dem Macho X2 präsentieren Thermalright eine limitierte Sonderedition des vielfach ausgezeichneten Macho Rev. B. Zwei komplett in schwarz gehaltene TY 142 Lüfter (800 U/Min, 15 dB(a),
      77 m³/h) garantieren eine gleichermaßen geräuscharme wie leistungsfähige Kühlleistung. Seit seinem Erscheinen im Sommer 2011 ist der Macho erste Wahl für Hardwareenthusiasten, die eine möglichst geräuscharme Lösung zum günstigen Preis suchen. Grund genug für den Hersteller, mit dem Macho X2 nunmehr eine „Special Edition“ des Hochleistungskühlers auf den Markt zu bringen.

      Wie der Macho Rev. B nutzt auch der Macho X2 die deutlich vergrößerte, vernickelte und hochglanzpolierte Base in der Abmessung 53 x 40 m, die bislang nur unseren High-End Modellen vorbehalten war. Auch optisch überzeugt der Kühler auf ganzer Linie. Die kupfernen Heatpipes sind selbstverständlich vernickelt und ergeben in Verbindung mit der schwarz eloxierten Top-Fin eine wohl einmalig edle Optik.

      Der Macho X2 ist mit gleich zwei doppelt kugelgelagerten TY 142 Lüftern ausgestattet. Dieses ermöglicht nicht nur eine nochmals verbesserte Kühlleistung des hochgelobten Kühlers. Der Einsatz von zwei Lüftern garantiert zudem einen besonders geräuscharmen Betrieb. Ein beiliegendes Y-Kabel ermöglicht dabei den Betrieb beider Lüfter über einen einzelnen Anschluss auf dem Mainboard.

      Übrigens: Für Anwender, die ihren vorhandenen Macho gerne mit einem zweiten Lüfter nachrüsten möchten, sind die Macho-Fanclips nun auch separat im Handel erhältlich.Der Macho X2 ist ab sofort verfügbar, die UVP beträgt 47,99 Euro.

      Produktseite
      Bilder
      • 814256001120.jpg

        110,95 kB, 800×800, 151 mal angesehen
      • 814256001120-1.jpg

        100,9 kB, 800×800, 136 mal angesehen
      • 814256001120-2.jpg

        72,87 kB, 800×800, 135 mal angesehen
      • 814256001120-3.jpg

        130,57 kB, 800×800, 144 mal angesehen
      • 814256001120-4.jpg

        56,77 kB, 800×800, 136 mal angesehen
      • 814256001120-5.jpg

        93,49 kB, 800×800, 144 mal angesehen
      • 814256001120-6.jpg

        130,52 kB, 800×800, 144 mal angesehen
      • 814256001120-7.jpg

        106,32 kB, 800×800, 141 mal angesehen
      • 814256001120-8.jpg

        60,55 kB, 763×763, 131 mal angesehen