Cooltek Skall Midi-Tower vorgestellt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cooltek Skall Midi-Tower vorgestellt

      Mit dem Skall präsentieren Cooltek ihr neues Premium-Gehäuse. Der geräumige Midi-Tower vereint außergewöhnliche Funktionalität, ansprechendes Design und hervorragende Produktqualität – und das alles zu einem besonders attraktiven Preis. Das Skall wird in drei Varianten verfügbar sein, jeweils mit wahlweise zwei blau, grün oder rot beleuchteten 120 mm LED-Lüftern hinter der Front. Durch das zentrale MESH-Element im unteren Bereich der Front kommen diese perfekt zur Geltung.

      Das edle Gehäuse ist ideal dazu ausgelegt, High-End Gaming Hardware aufzunehmen. Vollmodulare Festplattenkäfige, zwei mehrstufige Lüftersteuerungen, werkzeuglose Montage von optischen Laufwerken und 3,5 Zoll Laufwerken, sowie ein besonders großzügiges Kabelmanagement sind nur einige Features, die unseren neuen Midi-Tower auszeichnen. Zur vereinfachten Installation von Lüftern oder Radiatoren kann zudem das MESH-Element im hinteren Bereich des Gehäusedeckels einfach entnommen werden. An der Vorderseite des Deckels stehen 2 x USB 3.0, 2 x USB 2.0, sowie HD-Audio Anschlüsse zur Verfügung.

      Fans von kompakten Wasserkühlungen werden viel Freude mit unserem Skall haben. Die spezielle Montagehalterung unter dem Gehäusedeckel ist perfekt dazu geeignet, wahlweise 280 oder sogar 360 mm Radiatoren, bzw. Kompaktkühllösungen aufzunehmen, ohne dabei Kollisionen mit dem Mainboard zu riskieren. Wer die frontseitige Montage einer 240 mm Wasserkühlung bevorzugt, kann dieses dank der vollmodularen Festplattenkäfige jederzeit ganz bequem realisieren.

      Im Rahmen der Markteinführung unseres Cooltek Skall starten sie zudem ein Gewinnspiel. Bis zum 31. Mai 2016 losen wir jeden Monat zwei Gewinner aus, die den vollen Kaufpreis ihres Cooltek Skall von uns erstattet bekommen. Die Details zu diesem Gewinnspiel finden sich in einem Anschreiben, das jedem Skall-Gehäuse beiliegt.

      Das Skall wird ab Anfang Dezember im Handel erhältlich sein. Die UVP beträgt 84,99 Euro.

      Produktseite
      Bilder
      • Cooltek-Skall.jpg

        102,33 kB, 800×800, 112 mal angesehen
      • Cooltek-Skall-2.jpg

        84,47 kB, 800×800, 112 mal angesehen
      • Cooltek-Skall-3.jpg

        126,01 kB, 800×800, 118 mal angesehen
      • Cooltek-Skall-4.jpg

        139,04 kB, 800×800, 110 mal angesehen