AMD Radeon Pro Duo vorgestellt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • AMD Radeon Pro Duo vorgestellt

      Ja Hoppala, was ist denn da passiert? Pünktlich zur CeBit 2016 wurde AMDs neue Dual GPU Grafikkarte, die AMD Radeon Pro Duo vorgestellt. Damit haben die Wenigsten gerechnet. Anscheinend hat man gewartet, ob Nvidia mit ihren GTX 1080 News rausrücken wird. Das hat man auf die nächste Messe im Mai verschoben und so bleibt AMD der Alleinauftritt mit seiner neuen Grafikkarte.

      Die Radeon Pro Duo ist eine Dual Fiji GPU basierend auf zwei Fury X Grafikkarten, richtig gehört, zwei Fury X. Auch das Design ist sehr ähnlich, einfach nur eine längere Platine und den bekannten Kühler aus der Single Variante drauf geschnallt, fertig. Da hätte mehr kommen können, in Anbetracht der Probleme mit der verbauten Wasserkühlung. Auch etwas mehr Liebe zum Design hätte man spenden können. Die Umsatzzahlen von AMD spiegeln sich im Design ihrer Produkte wieder, ehrlich.

      Auf technische Daten kann man verzichten, einfach zwei Fury X nehmen und die mögliche Performance daraus schließen. Die Verfügbarkeit ist mit zweitem Quartal aufgeführt. Der Preis wird bei ca. 1500,- Euro liegen, uff.
      Bilder
      • Radeon Pro Duo.jpg

        69,25 kB, 738×382, 177 mal angesehen
    • AMD Radeon Pro Duo kurz vor der Veröffentlichung

      Vor knapp einem Monat wurde die neue Dual-GPU-Grafikkarte Radeon Pro Duo vorgestellt und nun soll sie bald in die Läden kommen. Die letzten Tage wurden wieder viele Details zu der neuen Karte bekannt, sowie ein mögliches Datum mit dieser Woche genannt. So soll die Pro Duo über zwei vollwertige Fiji-XT-Chips verfügen, und auch deren 4.096 Streamprozessoren, 256 Textureinheiten und 64 Rasterendstufen haben. Nur der Takt soll wieder niedriger werden, wie bei allen bisher erschienenen Dual GPU Lösungen. Auch der Kühler soll der auf der Fury-X verbauten Lösung sehr ähnlich sein.

      Technische Enddaten?

      Chip: Capsaicin XT, Dual-GPU (GCN 1.2)
      Chiptakt: 2x bis 1000MHz
      Speicher: 2x 4GB HBM, 500MHz, 4096bit, 1024GB/s
      Shader-Einheiten/TMUs/ROPs: 8192/512/128
      Rechenleistung: 16384GFLOPS (Single), 1024GFLOPS (Double)
      Fertigung: 28nm
      Leistungsaufnahme: 350W (TDP), 43.7W (Leerlauf), 3W (ZeroCore-Power)
      DirectX: 12.0 (Feature-Level 12-0)
      OpenGL: 4.5 • OpenCL: 2.0 • Vulkan: 1.0 • Shader Modell: 5.0
      Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
      Gesamthöhe: Dual-Slot • Kühlung: vorinstallierter Wasserkühler, Radiator mit 1x Axial-Lüfter (120mm), Referenzdesign
      Anschlüsse: HDMI 1.4a, 3x DisplayPort 1.2
      Externe Stromversorgung: 3x 8-Pin PCIe
      Besonderheiten: AMD FreeSync, AMD TrueAudio, AMD Eyefinity, 4-Way-CrossFireX (XDMA), Backplate
      Herstellergarantie: drei Jahre

      Geizhals

      [IMG:http://gzhls.at/p/1384783.jpg]