Diablo 3: Patch 2.4.2: Der Zauberer

    • Diablo 3: Patch 2.4.2: Der Zauberer

      Mit dem neuen Patch 2.4.2 wird auch der Zauberer, besonders das Feuervogel-Set überarbeitet. Dieses war in der aktuelle Saison 6 viel zu stark, was eine maximale Grift Stufe mit weit über 100 möglich machte. Auch der durchschnittliche Gameplay Schwierigkeitsgrad war damit viel zu einfach. Mit der Arkan AE vom Archon war man quasi eine Onehit-Meister.

      Hier haben wir das Set neu und alt im Vergleich:



          • Setbonus (4 Teile)
            • Dieser Bonus wurde überarbeitet.
              • Wenn mit einer Fertigkeit Feuerschaden verursacht wird, erleidet der Gegner im Verlauf von 3 Sek. 1000 % Waffenschaden als Feuerschaden. Dieser Effekt kann mit anderen Fertigkeiten ein zweites und drittes Mal wiederholt werden. Wenn ein Gegner durch drei verschiedene Fertigkeiten gleichzeitig brennt, wird er entzündet und erleidet 3000 % Waffenschaden pro Sekunde, bis er stirbt.
          • Setbonus (6 Teile)
            • Dieser Bonus wurde überarbeitet.
              • Der Schaden wird pro entzündeten Gegner in der Nähe um 100 % erhöht, bis ein Bonus von maximal 2000 % erreicht ist. Wenn ein Elitemonster in der Nähe entzündet wird, wird immer der maximale Bonus gewährt.

      • Mehrere bereits vorhandene klassenspezifische legendäre Gegenstände wurden aktualisiert und enthalten jetzt eine einzigartige legendäre Eigenschaft.
      Bilder
      • Screenshot126.jpg

        1,49 MB, 2.560×1.440, 60 mal angesehen