Die neue Radeon RX 480 ist da

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die neue Radeon RX 480 ist da

      Auch wenn die neuen Radeon RX Grafikkarte nicht so pompös wie Nvidia's GTX 1070 und 1080 angekündigt wurden, so sollte man die RX 480 nicht unter den Tisch fallen lassen. Dieses Modell wurde für den schlanken Geldbeutel entworfen und das scheint gelungen zu sein. Bei einem "Lagern" Preis von knapp 270,- Euro bekommt man eine Grafikkarte auf dem Niveau einer GTX 980. Wer also eine günstige Neuanschaffung plant, sollte diese RX 480 in Betracht ziehen.

      Für alle Interessenten vorweg, das ist kein neues Rebranding, wie es bei der Radeon 390 war, wo man einfach nur einen alten Chip neu benannt und mehr Speicher dazu gegeben hat. Die RX480 verfügt über einen neuen Polaris Chip mit 5,7 Mrd. Transistoren und in 14 nm gefertigt.

      Features:

      Chip: Ellesmere XT (GCN 4.0)
      Chiptakt: 1120MHz, Boost: 1266MHz
      Speicher: 8GB GDDR5, 2000MHz
      Speicher Interface: 256bit, 256GB/s
      Shader-Einheiten/TMUs/ROPs: 2304/144/32
      Rechenleistung: 5161GFLOPS (Single), N/A (Double)
      Fertigung: 14nm
      Leistungsaufnahme: 150W (TDP), 16W (Leerlauf)
      DirectX: 12.0 • OpenGL: 4.5 • OpenCL: 2.0 • Vulkan: 1.0 • Shader Modell: 5.0
      Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
      Gesamthöhe: Dual-Slot
      Kühlung: 1x Radial-Lüfter (75mm) Referenzdesign
      Anschlüsse: HDMI 2.0b, 3x DisplayPort 1.4
      Externe Stromversorgung: 1x 6-Pin PCIe
      Abmessungen: 254x127x39mm
      Besonderheiten: AMD FreeSync, AMD TrueAudio, AMD Eyefinity, 2-Way-CrossFireX, HDCP 2.2
      Herstellergarantie: zwei Jahre

      Preis Radeon RX 480 8GB - 269,- Euro
      Preis Radeon RX 480 4GB - 219,- Euro

      Preisvergleich Geizhals aller RX 480
      Bilder
      • Radeon-RX480.jpg

        65,05 kB, 692×508, 171 mal angesehen