Cougar Panzer MAX Big-Tower vorgestellt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cougar Panzer MAX Big-Tower vorgestellt

      Mit dem Panzer MAX stellt Cougar ein brachiales Big-Tower-Gehäuse mit einzigartigem Design und riesigem Platzangebot vor. Es wurde speziell für Gamer, Overclocker und Modder entworfen, die sehr hohe Ansprüche an ihren Spiele-PC stellen. Mit überragenden Optionen für eine umfangreiche Luft- oder Wasserkühlung kann das militärisch angehauchte Gehäuse vor allem durch den großzügigen Innenaufbau für Mainboards bis E-ATX-Formfaktor und weiteren nützlichen Features überzeugen. Drei vorinstallierte Lüfter, werkzeuglos zu öffnende Seitenteile, ein großes Fenster, eine Kopfhörerhalterung und zwei Tragegriffe runden das eindrucksvolle Gesamtpaket gekonnt ab. Jetzt bei Caseking bestellen!

      Der kraftvolle Auftritt des muskulösen Big-Tower-Gehäuses ist vor allem dem militärisch angehauchtem Design zu verdanken, das sich besonders durch die Träger äußert, die wie aus Stahl wirken und sich wie eine Panzerung um das gesamte Gehäuse wickeln. Mesh-Flächen an der Front, zwei Tragegriffe auf dem Deckel und nach außen gewölbte, werkzeuglos zu öffnende Seitenteile unterstützen diese Optik in bestem Maße. Um die verbaute Hardware auch angemessen präsentieren zu können, verfügt die linke Seite über ein großes Acrylfenster.

      Der Cougar Panzer MAX eignet sich trotz seiner Größe besonders gut für LAN-Partys, denn die bereits erwähnten Griffe können eine Last von bis zu 35 kg tragen, was für ein leistungsstarkes High-End-Gaming-System absolut ausreichen sollte. Außerdem befindet sich zwischen den Griffen ausreichend Platz, um dort platzsparend eine Tastatur zu verstauen. Die Vorderseite verfügt zudem über einen Kopfhörer-Haken, an dem ein Kopfhörer komfortabel zwischengelagert werden kann.

      Über der großen Mesh-Front befindet sich das I/O-Panel, welches mit zwei USB-3.0-Ports vom Typ-A, zwei USB 3.0-Ports vom Typ-C, HD-Audioanschlüssen, Power- & Reset-Button sowie einer Lüftersteuerung ausgestattet ist.

      Der komplett in Schwarz gehaltene Innenraum bietet viel Platz für ausgewachsene Gaming-Hardware. Das Mainboard darf in diesem Gehäuse das Mini-ITX-, Micro-ATX-, ATX-, CEB-, L-ATX- oder sogar E-ATX-Format annehmen und kann gleichzeitig bis zu vier Grafikkarten mit einer Länge von je 390 mm und CPU-Kühler bis 170 mm Höhe aufnehmen. Zwei werkzeuglos einsetzbare 5,25-Zoll-Laufwerke lassen sich in der Front verbauen und von der Rückseite des Mainboard-Trays kommt man an insgesamt vier 2,5-Zoll-Slots und zwei 3,5-Zoll-/2,5-Slots heran.

      Starke Gaming-Systeme wollen effizient gekühlt werden. Der Cougar Panzer MAX liefert umfangreiche Möglichkeiten zur Luft- oder Wasserkühlung. Bis zu acht Lüfter oder vier Radiatoren können im Inneren des Gehäuses verbaut werden, wodurch auch für die stärkste Gaming-Hardware genug Ressourcen zur Verfügung stehen. Drei 120-mm-Lüfter sind bereits vorinstalliert und liefern die Grundversorgung für einen guten Airflow.

      Die wichtigsten Features im Überblick:

      - Schwarzer Big-Tower mit militärischem Design
      - Support für E-ATX-Mainboards und kleiner
      - Großes Seitenfenster für beste Sicht auf verbaute Hardware
      - Werkzeuglos zu öffnende Seitenteile
      - Drei vorinstallierte Lüfter; 8 Slots vorhanden
      - Viel Platz für Wasserkühlungen
      - Praktische Kopfhörerhalterung an der Front
      - Stabile Tragegriffe für maximale Mobilität mit integrierter Tastaturablage
      - 2x 5,25-Zoll-, 4x 2,5-Zoll- und 2x 3,5/2,5 Zoll-Slots
      - I/O-Panel mit 2x USB 3.0, 2x USB 2.0, HD-Audio & Lüftersteuerung

      Das Cougar Panzer MAX ist ab sofort bei Caseking zum Preis von 124,90 Euro bestellbar und voraussichtlich ab Anfang September auf Lager.

      Produktseite
      Bilder
      • gecg_021_1g.jpg

        154,88 kB, 800×800, 196 mal angesehen
      • gecg_021_2g.jpg

        197,33 kB, 800×800, 168 mal angesehen
      • gecg_021_3g.jpg

        200,45 kB, 800×800, 145 mal angesehen
      • gecg_021_7g.jpg

        129,36 kB, 800×800, 159 mal angesehen
      • sipc_160_1g.jpg

        145,77 kB, 800×800, 161 mal angesehen
      • sipc_160_3g.jpg

        186,38 kB, 800×800, 189 mal angesehen