EK-XLC Predator 280 vorgestellt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • EK-XLC Predator 280 vorgestellt

      Nach der sehr erfolgreichen Predator AIO 120 mm Wasserkühlung-Serie von EK Waterblocks wird nun die 140 mm Ära eingeläutet. Man rüstet sich auf die 140 mm Lüfter Formate, die in der Regel Leistungsstärker und leiser sind. Beginnen tut man mit der EK-XLC Predator 280 Wasserkühlung, die Gestern Abend vorgestellt wurde. Was wie eine gewöhnliche All in One Kühlung aussieht ist eigentlich eine hochwertige Wasserkühlung, die auf das AIO Format optimiert wurde.

      Neben dem hochwertigen EK-CoolStream CE Radiator, dem Supremacy MX CPU water block, kommt auch die kompakte EK-SPC Pumpe aus dem eigenen Hause zum Einsatz. Abgerundet wird das Paket mit den beiden 140mm EK-Vardar Lüftern. Natürlich kommt auch wieder der Quick Disconnect Connector zum Einsatz, um weitere Komponenten in den Kreislauf einbinden zu können. Wie man sehe kann, lauter bekannte Komponenten aus der EK Schmiede.

      Natürlich wird es auch eine 140 mm Version geben, die sowohl mit, als auch ohne Connenctor erhältlich sein wird. Alle 3 Modelle sollen am 9. September in ihrem Online Shop erscheinen.

      Produktseite
      Bilder
      • EK-XLC-Predator-280-incl.-QDC_show.jpg

        374,45 kB, 1.600×1.067, 120 mal angesehen
      • EK-Predator_360_QDC_closed_1200.jpg

        243,89 kB, 1.200×527, 103 mal angesehen
      • EK-XLC-Predator-140_show.jpg

        327,77 kB, 1.600×1.067, 79 mal angesehen
      • EK-XLC-Predator-280-incl.-QDC_side.jpg

        397,75 kB, 1.600×1.067, 90 mal angesehen
      • EK-XLC-Predator-280-incl.-QDC_top.jpg

        433,95 kB, 1.600×1.067, 87 mal angesehen