AVM Marktstart: FRITZ!Box 7560 in Kürze im Handel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • AVM Marktstart: FRITZ!Box 7560 in Kürze im Handel

      Unsere Freunde von AVM Fritz! werden in Kürze eine neue Fritz!Box mit der Bezeichnung 7560 auf den Markt bringen. Dabei handelt es sich ein leistungsstarkes Modell für jeden DSL-Anschluss mit Dualband WLAN AC+N zur schnellen und vielseitigen Heimvernetzung. Die neue FRITZ!Box ist ideal für IP-basierte Anschlüsse. Im Heimnetz reicht die FRITZ!Box 7560 die Daten mit schnellem WLAN auf beiden Frequenzen gleichzeitig weiter. Smartphones und Tablets mit WLAN AC profitieren von Datenraten von bis zu 866 MBit/s im 5-GHz-Band. Auf der 2,4-GHz-Frequenz sorgen drei Antennen für die Funkabdeckung mit bis zu 450 MBit/s.

      Über die vier Gigabit-LAN-Ports und den USB-Anschluss sind Drucker, Festplatten und weitere Netzwerkgeräte schnell ins Netzwerk eingebunden. Zudem verfügt die FRITZ!Box 7560 über einen Anschluss für ein analoges Telefon, Faxgerät oder Anrufbeantworter sowie über eine DECT-Basisstation für Schnurlostelefone und Smart-Home-Anwendungen. FRITZ!OS bietet vielseitige Funktionen wie Kindersicherung, WLAN-Gastzugang, VPN, Firewall und eine Auto-Update-Funktion für regelmäßige, kostenlose Updates. Die FRITZ!Box 7560 wird in Kürze für 189 Euro (UVP) im Handel erhältlich sein.

      Schnelle Verbindungen mit VDSL, WLAN AC+N und Gigabit-Ethernet
      Die FRITZ!Box 7560 bringt das High-Speed-Heimnetz an jeden DSL-Anschluss – ADSL/ADSL2+ oder VDSL inklusive Vectoring. Modernes WLAN AC+N sorgt für hohe Geschwindigkeiten im kabellosen Heimnetz. Die FRITZ!Box 7560 unterstützt beide WLAN-Frequenzen gleichzeitig. Im 5-GHz-Frequenzband sind Datenraten von bis zu 866 MBit/s und bei 2,4 GHz bis zu 450 MBit/s möglich. Neue Geräte lassen sich dabei spielend einfach per WPS-Knopfdruck mit der FRITZ!Box 7560 verbinden. Für besonders bandbreitenintensive Netzwerk-Anwendungen wie HD-Videos, Games, Web-TV und Video-on-Demand verfügt die FRITZ!Box 7560 über vier Gigabit-LAN-Ports.

      Komplette Telefonanlage mit DECT-Basis für Schnurlostelefone und Smart-Home-Anwendungen
      Die FRITZ!Box 7560 ist mit einer kompletten Telefonanlage für IP-basierte Anschlüsse ausgestattet. An die integrierte DECT-Basis lassen sich bis zu sechs Schnurlostelefone anschließen. Außerdem können Smart-Home-Komponenten über den Funkstandard DECT ULE (Ultra Low Energy) in das Netzwerk integriert und über die FRITZ!Box 7560 sowie angeschlossene Geräte gesteuert werden – beispielsweise auch von unterwegs über das eigene Smartphone. Per WLAN werden auch IP-Telefone und Smartphones zum vollwertigen Telefon. Mehrere integrierte Anrufbeantworter, lokale und Online-Telefonbücher sowie zahlreiche Komfortfunktionen vervollständigen das breite Telefonieangebot der FRITZ!Box 7560. An modernen Anschlüssen lassen sich mit der FRITZ!Box 7560 auch ältere analoge Telefone oder Faxgeräte über den a/b-Port nutzen.

      Fotos, Filme und Musik zentral speichern und von überall abrufen
      Über den USB-Anschluss der FRITZ!Box 7560 lassen sich Netzwerkgeräte wie Drucker oder Speichermedien schnell und sicher ins Heimnetz integrieren und zentral ansteuern. Zudem ist das Modell mit einem Mediaserver ausgestattet. Autorisierte Nutzer können Dateien wie Fotos, Musik, Videos so jederzeit abrufen und abspielen, selbst wenn der Computer ausgeschaltet ist. Ein sicherer Zugriff auf das Heimnetzwerk ist dank des MyFRITZ!-Dienstes von AVM auch von unterwegs aus jederzeit über eine Internetverbindung möglich. Anwender können diesen kostenlosen Dienst per Webbrowser oder mit der MyFRITZ!App für Android und iOS nutzen.

      FRITZ!OS bietet viele Funktionen und hält die FRITZ!Box auf aktuellem Stand

      Mit den kostenlosen FRITZ!Apps von AVM lassen sich mobile Endgeräte schnell und sicher in das Heimnetzwerk integrieren. Die FRITZ!Box 7560 verfügt über das neueste FRITZ!OS, dessen Benutzeroberfläche sich Smartphones und Tablets automatisch anpasst. Vielfältige Features und Funktionen wie WLAN- und LAN-Gastzugänge, eine umfassende Kindersicherung und Fernzugänge gehören ebenfalls zur Ausstattung. Für die neue FRITZ!Box 7560 erhalten Anwender wie üblich fünf Jahre Garantie sowie regelmäßige, kostenlose Updates für FRITZ!OS. Die FRITZ!Box 7560 wird in Kürze für189 Euro (UVP) im Handel erhältlich.


      Die Highlights auf einen Blick:

      • Schnelles Internet über alle ADSL- und VDSL-Anschlüsse; unterstützt Vectoring Dualband WLAN AC+N mit 866 MBit/s (5 GHz) + 450 MBit/s (2,4 GHz) gleichzeitig
      • 4 x Gigabit-LAN für PC, Spielekonsole und andere netzwerkfähige Geräte
      • 1 x USB 2.0 für Drucker und Speicher im Netzwerk
      • Telefonanlage für IP-basierte Anschlüsse
      • DECT-Basis für bis zu 6 Schnurlostelefone und Smart-Home-Anwendungen
      • Anschluss für analoges Telefon, Fax oder Anrufbeantworter (a/b-Port)
      • Unterstützt UMTS-, HSPA- und LTE-Sticks für den Internetzugang über das Mobilfunknetz
      • FRITZ!OS für vollen Komfort, Kindersicherung, Firewall, WLAN-Gastzugang VPN etc.


      Produktseite
      Bilder
      • FRITZBox-7560.jpg

        57,59 kB, 830×489, 28 mal angesehen