nVidia Geforce GTX 1080Ti vorgestellt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • nVidia Geforce GTX 1080Ti vorgestellt

      Wie vor Tagen angekündigt wurde gestern Abend die neue Geforce GTX 1080Ti vorgestellt. Dabei handelt es sich um die schnellste Grafikkarte mit der "Pascal" GPU-Architektur. Dass die GTX 1080 das Potential zu mehr Leistung hat, konnte man schon an den ersten Testberichten im letzten Jahr sehen. Die GTX 1080 Ti basiert auf demselben GP102 Chip wie die Titan X, ist aber mit 699,- Dollar deutlich günstiger. Natürlich wurde der Chip ein wenig beschnitten, damit man diesen auch günstiger anbieten kann. Vom Takt her bewegt sich die Ti bei 1600 MHz wobei ein Overclocking Potential bis zu einem Boost Takt von über 2000 MHz möglich sein soll.

      Technische Daten:

      GPU Engine Specs: 3584NVIDIA CUDA® Cores 1582Boost Clock (MHz)
      Memory Specs: 11 GbpsMemory Speed 11 GB GDDR5XStandard Memory Config 352-bitMemory Interface Width 484Memory Bandwidth (GB/sec)
      3.0NVIDIA GPU Boost™
      12 API with feature level 12_1Microsoft DirectX
      YesVulkan API
      4.5OpenGL
      PCIe 3.0Bus Support
      Windows 7-101, Linux, FreeBSDx86OS Certification
      Display Support: 7680x4320@60HzMaximum Digital Resolution2 DP 1.43, HDMI 2.0b, DL-DVIStandard Display Connectors
      Graphics Card Dimensions: 4.376"Height 10.5"Length 2-SlotWidth
      Thermal and Power Specs: 91Maximum GPU Temperature (in C) 250 WGraphics Card Power (W) 600 WRecommended System Power (W)4
      One 6-pin, One 8-pin Supplementary Power Connectors

      Produktseite
      Bilder
      • Geforce-GTX-1080ti.jpg

        223,09 kB, 1.400×672, 61 mal angesehen