Neue Scythe Kaze Flex 120 Lüfter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Scythe Kaze Flex 120 Lüfter

      Der japanische Kühlerspezialist Scythe erweitert sein Lüfter-Sortiment durch fünf hochwertige 120-mm-Modelle der neuen „Kaze Flex 120“ Serie. Die PWM-Variante kam beim hochgelobten Mugen 5 CPU-Kühler erstmals zum Einsatz, wonach nun eine komplette Serie für den Einzelhandel erscheint. Die Kaze Flex 120 Serie besteht aus zwei PWM-Modellen mit variablem Drehzahlbereich sowie drei Modellen mit konstanten Lüfterdrehzahlen. Dank des einzigartigen Sealed Precision FDB Lagers, weisen die Lüfter eine besonders hohe Laufruhe und lange Lebensdauer von über 120.000 Stunden auf.

      Die in den Lüfterrahmen angebrachten Entkoppler minimieren die Übertragung von Vibrationen und sorgen damit für ein angenehm niedriges Betriebsgeräusch. Aufgrund einer guten Abstimmung der einzelnen Modelle, eigenen sich die neuen Kaze Flex 120 Lüfter wunderbar für den Einsatz als Gehäuselüfter oder zur aktiven Belüftung von CPU-Kühlern.

      Scythe bietet die Kaze Flex 120-mm-Axiallüfter in drei Varianten mit unterschiedlicher Lüfterdrehzahl an. Die langsamste Variante arbeitet mit 800 U/Min. (SU1225FD12L-RD), das mittlere Modell mit 1.200 U/Min. (SU1225FD12M-RH) und das schnellste mit 2.000 U/Min. (SU1225FD12H-RP). Die Kaze Flex 120 PWM bieten einen flexiblen Drehzahlbereich, der sich beim ersten Modell (SU1225FD12M-RHP) von 300 bis 1.200 U/Min. erstreckt. Das zweite Modell (SU1225FD12L-RDP), bietet dagegen einen weitaus engeren Regelbereich von 300 bis 800 U/Min. und eignet sich dank des maximalen Schallpegels von gerademal 14,3 dBA besonders gut für Systeme, die extrem leise arbeiten sollen.

      Alle Kaze Flex 120 Lüfter sind mit dem hochwertigen und in sich geschlossenem Flüssigkeitslager (Sealed Precision FDB) ausgestattet, wodurch eine hohe Laufruhe und überdurchschnittlich lange Lebensdauer von 120.000 Stunden ermöglicht wird. Das Lager und die Spindel sind dabei komplett aus hochwertigem, komprimiertem Metall gefertigt und werden durch einen speziellen, bis zu 250C° resistenten Ölfilm geschmiert. Außerdem werden die Kaze Flex 120 Lüfter in den Ecken der Lüfterrahmen mit speziellen Gummi-Entkopplern versehen, die die Übertragung von eventuell auftretenden Vibrationen eliminieren. Um die Montage auf CPU-Kühlern und in PC-Gehäusen zu erleichtern, sowie die Kompatibilität zu erhöhen, sind die Lüfter mit Montagelöchern ohne Tunnel ausgestattet. Das Anschlusskabel der Kaze Flex 120-mm-Lüfter ist sorgfältig gesleevt und mit 50 mm Länge für die meisten Einsatzwecke optimal dimensioniert. Im Lieferumfang befindet sich außerdem neben vier Befestigungsschrauben ein 3-pin zu 4-pin Adapter für den direkten Anschluss an das Netzteil.

      Die neuen Kaze Flex 120-mm-Lüfter sind bis auf das Modell SU1225FD12L-RDP ab sofort im Fachhandel erhältlich.

      Die verschiedenen Modelle:

      Kaze Flex 120 mm 800 U/Min. SU1225FD12L-RD Ab sofort 8,95€
      Kaze Flex 120 mm 1.200 U/Min. SU1225FD12M-RH Ab sofort 8,95€
      Kaze Flex 120 mm 2.000 U/Min. SU1225FD12H-RP Ab sofort 8,95€
      Kaze Flex 120 mm PWM 300-800 U/Min. SU1225FD12L-RDP Ab Anfang Oktober 9,95€
      Kaze Flex 120 mm PWM 300-1.200 U/Min. SU1225FD12M-RHP Ab sofort 9,95€


      Produktseite
      Bilder
      • Kaze-Flex-120mm-front-sleeved-cable.jpg

        93,16 kB, 600×600, 73 mal angesehen
      • Kaze-Flex-120mm-Main-Fan.jpg

        80,02 kB, 600×600, 62 mal angesehen
      • Kaze-Flex-120mm-Rubber-Pads.jpg

        61,73 kB, 600×600, 47 mal angesehen
      • Kaze-Flex-120mm-Side-View.jpg

        95,39 kB, 734×600, 47 mal angesehen