CRYORIG kündigt mit C7 Cu den ersten Vollkupfer-CPU-Kühler an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • CRYORIG kündigt mit C7 Cu den ersten Vollkupfer-CPU-Kühler an

      Rund ein Jahr nach der ersten Bekanntgabe der Cu- Vollkupfer-Kühlerserie, kündigt CRYORIG seinen ersten SFF ITX CPU-Kühler aus Kupfer an. Der C7 Cu basiert auf dem vielfach ausgezeichneten C7 Modell, kommt aber mit einer offensichtlichen Neuerung in Form des Vollkupferausbaus. Durch den Materialwechsel von Aluminium zu Kupfer, bietet der C7 Cu eine verbesserte Wärmeleistung von stolzen 15 Prozent. Die Verbesserung der thermischen Leistung bei gleicher Größe ist der wichtigste Vorteil des neuen C7 Cu CPU-Kühlers, der besonders in extrem kompakten Systemen mit SFF- /ITX Formfaktor zum Tragen.

      Mit dem Ziel, die Platzprobleme in Small Form Factor ITX Systemen zu lösen, hat es sich CRYORIG mit dem C7 Cu zur Aufgabe gemacht, bessere thermische Leistung zu bieten, ohne die Maße des Kühlkörpers zu verändern oder die Lüfterdrehzahl zu erhöhen. Mit diesen Voraussetzungen war die Verwendung eines Materials mit besserer Wärmeleitfähigkeit die einzige Lösung für den C7 Cu. Kupfer kommt normalerweise nur bei besonders temperatursensiblen Komponenten wie Heatpipes oder Kühler-Bodenplatten zum Einsatz. Beim C7 Cu hat CRYORIG alle Aluminium-Elemente des C7 durch Kupfer ersetzt. Dies führte zu einer Steigerung der Wärmeleistung um 15% im Vergleich zur Standardausführung des C7.

      Der C7 Cu baut auf der Architektur des C7 CPU-Kühlers auf, weshalb Nutzer die vielseitigen Features erwarten können, zu denen das Zero Interference Design für ausgezeichnete RAM-Kompatibilität auf sowohl Intel™- als auch AMD™-Mainboards, ein mitgeliefertes Montagetool und ein 92 mm PWM Lüfter mit Gummientkopplern zählen. Der vorinstallierte 92 mm Lüfter verwendet außerdem CRYORIG’s Quad Air Intake System, das aus aerodynamischen Einlässe in den vier Ecken des Lüfterrahmens besteht. Dadurch kann die Luft nicht nur von oben, sondern auch an den Seiten des Lüfters einströmen, was speziell bei SFF/ITX-Systemen mit limitiertem Platz zwischen CPU-Kühler und Gehäuse-Seitenteil zu einem höheren Luftdurchfluss führt.

      Der C7 Cu ist ab Ende Mai bzw. Anfang Juni für 49,95 Euro (UVP, inkl. 19% MwSt.) im Fachhandel erhältlich.


      C7 Cu Spezifikationen
      Maße (L x B x H) 97 x 97 x 47 mm
      Gewicht (mit Lüfter) 675 g
      Gewicht (ohne Lüfter) 613 g
      Heatpipes 6 mm Kupfer-Heatpipes, 4 Stück
      Lamellen T = 0,4 mm; Abstand = 1,2 mm
      Lammelenzahl 57 Stück
      Bodenplatte & Lamellen Vollkupfer
      RAM Kompatibilität Ohne Limitierung
      TDP: 115 W


      Lüfter Spezifikationen
      Maße (L x B x H) 92 x 92 x 15 mm
      Gewicht 62 g
      Lüfterdrehzahlbereich 600 ~ 2.500 U/Min ±10 %
      Geräuschpegel 30 dBA
      Luftdurchfluss 40,5 CFM
      Luftdruck: 2,8 mmH2O
      Stromstärke 0,2 A

      Produktseite
      Bilder
      • Cryorig C7 Cu.jpg

        152,33 kB, 1.024×680, 199 mal angesehen
      • Cryorig C7 Cu-2.jpg

        125,88 kB, 1.024×680, 133 mal angesehen
      • Cryorig C7 Cu-3.jpg

        168,75 kB, 1.024×680, 126 mal angesehen
      • Cryorig C7 Cu-Zubehoer.jpg

        180,91 kB, 1.024×680, 124 mal angesehen