Sind Neuerungen immer gut?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sind Neuerungen immer gut?

      Hallo,

      unser Chef hat jetzt groß getönt, bei uns werde sich jetzt viel verändern. Da eine Lizenz ausgelaufen ist oder wohl bald ausläuft, werden unsere Arbeitsweisen sich umstellen. Wir bekommen bis zum Ende des Jahres noch eine neue Software und müssen dann erstmal so damit arbeiten, weil die Schulung dafür erst im März starten. Dolle Wurst!
      Ich habe ehrlich gesagt bisher immer nur schlechte Erfahrungen gemacht. Da soll man eine "Verbesserung" bekommen und alles soll angeblich schneller und besser gehen...
      Pustekuchen - oft muss man sich noch eeeewig einarbeiten.

      Ich mag jetzt schon nicht mehr - aber der Chef entscheidet ja X(
      Never stop growing
    • Mit was für einem Programm habt ihr denn bisher gerarbeitet und was soll darauf folgen?
      Er muss sich ja schon ziemlich sicher fühlen, denn normalerweise ändert man ein bestehendes / funktionierendes System nicht einfach so.

      Was ich allerdings nicht verstehe ist dass die Schulung so lange braucht. Im Normalfall bekommt man die Software immer zusammen mit Schulung... Ist es eine neuere Version der Alten? Ich würde mich auch nicht in ein komplett neues Programm einarbeiten um dann 3 Monate später erklärt zu bekommen, was ich alles falsch gemacht habe...
      Kannst du deinem Chef ruhig so sagen. Schließlich sind es seine Fehler und nicht eure!
      Laut: industry-press.com/business-analytics-tools-teil-3/ sind die meisten Tools mittlerweile sehr intuitiv, dennoch, ihr könntet die Schulung einfordern!