| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Sponsoren  |  Impressum

Hardware

Overclock.com

 
 

 KFA² GeForce GTX 1070 EXOC

 

Author: Rene Ruf

Veröffentlicht: 15.07.2016

Preis: 469,- Euro

  Im Forum diskutieren


 

 

Einleitung
 

Die große Aufregung um die neuen Geforce GTX 1070 und 1080 Modelle hat sich nun gelegt und nach den Founders Editionen trudeln auch schon die Grafikkarten mit den besseren Custom Kühlern ein. Diese kosten eigentlich nicht mehr, liefern von der Optik und der Kühlleistung eine deutlich bessere Performance. Die Auswahl ist wie immer groß, die Preise eigentlich recht weit auseinander. Während einige Hersteller für ihre besser ausgestatteten Custom Karten weit über 500,- Euro verlangen, bieten einige kleine Grafikschmieden deutlich interessantere Preise. Schon bei der Vorserie ist ein Hersteller besonders heraus gestochen, KFA², die mit ihren EXOC Modellen nicht nur sehr schöne und kühle Grafikkarten anboten, sondern auch vom Preis deutlich günstiger als die Konkurrenz waren.

Deswegen haben wir uns bei der GTX 1070 wieder für das KFA² Modell entschieden. Die heutige Karte nennt sich KFA2 GEFORCE GTX 1070 EXOC, ist mit einem schönen Custom Kühler ausgestattet und von Werk aus etwas übertaktet. Nebenbei wird sie über Mindfactory in Deutschland vertrieben und kostet dort nur 469,- Euro. Das ist wieder ein Kampfpreis, der auf sich aufmerksam macht.

Neben der üppigen Leistung bekommt der Anwender auch ein hübsches Äußeres geboten. KFA2 hat der Karte ein schwarzes PCB und eine hochwertige Aluminium-Backplate spendiert. Ein beleuchteter Schriftzug und zwei rot leuchtende LEDs an den Lüftern sorgen für den Design-Feinschliff. Spieler und Casemodder bekommen mit der neuen GTX 1070 Black EXOC einen wahren Eyecatcher geboten.

Solche Grafikkarten benötigen natürlich eine effiziente und leise Kühlung. Daher verbaut KFA2 auf der GTX 1070 Black EXOC eine hauseigene Lösung. Diese basiert auf zwei 100 mm Lüftern, einem großen Aluminium-Kühlkörper sowie mehreren Kupfer-Heatpipes (2x 8mm und 2x 6mm). Darüber hinaus sorgen die speziell gefertigten Rotorblätter für einen besonders leisen Betrieb. Über eine Tuner-Software kann man zudem nicht nur die Overclocking-Einstellungen regeln – sondern auch mit wenigen Handgriffen auf die Lüftergeschwindigkeit Einfluss nehmen.

Features:

- Chip: GP104-200-A1 "Pascal"

- Fertigung: 16nm

- Chiptakt: 1594MHz, Boost: 1784MHz

- Speicher: 8GB GDDR5, 2000MHz, 256bit, 256GB/s

- Shader-Einheiten/​TMUs/​ROPs: 1920/​120/​64

- Rechenleistung: 6121GFLOPS (Single), 191GFLOPS (Double)

- Schnittstelle: PCIe 3.0 x16

- Gesamthöhe: Dual-Slot

- Kühlung: 2x Axial-Lüfter (100mm) (rot beleuchtet)

- Anschlüsse: DVI, HDMI 2.0b, 3x DisplayPort 1.4

- Externe Stromversorgung: 1x 8-Pin PCIe, 1x 6-Pin PCIe

- Abmessungen: 282x128x43mm

- Besonderheiten: H.265 encode/​decode, NVIDIA G-Sync, NVIDIA VR-Ready, 2-Way-SLI (HB-Bridge), HDCP 2.2

- Extras: Backplate, LED-Beleuchtung (RGB), werkseitig übertaktet

- Herstellergarantie: zwei Jahre

 

 

 

 


 

 
   

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2016 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

1  User online