| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Sponsoren  |  Impressum

Hardware

Overclock.com

 
 
 
 Author: Rene Ruf

Veröffentlicht: 05.02.2016

 Preis: 220,- Euro

  Im Forum diskutieren


 

 

Einleitung
 

Kurz vor Weihnachten waren wir auch der Suche nach einem neuen System. Ein neues Board, samt CPU und DDR4 sollte unseren älteren Gamer PC ablösen. Unser Hauptaugenmerk lag bei den neuen Z170 Boards und dem Core i7 6700K. Doch als wir die Preise gesehen haben, mussten wir einen Rückzieher machen. Über 400 Euro für einen 6700K? Das kann doch nicht deren Ernst sein, wenn man für 20,- Euro mehr einen älteren, aber stärkeren 5820K bekommt. Da haben wir kurzer Hand unseren Plan umdisponiert und uns für eine Sockel 2011-v3 Lösung entschieden. Gut, der Prozessor stand fest. Aber welches Board sollte es werden?

Da unsere letzten Platinen von Asrock und Asus waren, wollten wir diesmal wieder ein MSI haben. Dieses kennen wir schon in und auswendig, egal ob vom Handling, dem Bios oder der Hauseigenen Software. Doch auch hier ist das Angebot groß. Da wir nicht zu viel Geld ausgeben wollten, haben wir uns für das MSI X99A SLI Plus entschieden. Dieses kostet um die 220,- Euro und bietet alles, was wir für unser neues System brauchen. Es soll M.2 32GB haben, Platz für SLI oder Crossfire und eine Möglichkeit, den Prozessor und den Speicher zu übertakten. Auf Sound und besseren LAN legen wir diesmal keinen großen Wert.

Das MSI X99 SLI Plus gibt es schon seit Sommer 2014, da wurde es aber X99S genannt. Das heute getestete X99A hat schon USB 3.1 und kostet keinen Cent mehr. Also gleich auf die neuere Version umsatteln. Das X99A SLI PLUS ist im ersten Quartal 2015 erschienen, verfügt über verbesserte Bios Updates, also weniger Macken als die ersten Versionen und ist von der Farbe her neutral, also Schwarz. Das lässt auch für Modding viele Türen offen, da man sich bei dieser Farbe auf keinen bestimmten Ton spezialisieren muss.

Features:

  • Supports New Intel® Core™ i7 processors Extreme Edition in LGA 2011-3 socket

  • Supports Quad Channel DDR4-3333(OC) Memory

  • USB 3.1: Delivering speeds up to 10Gb/s, USB 3.1 offers performance twice as fast as a regular USB 3.0 connection.

  • Turbo M.2: delivering next generation M.2 Gen3 x4 performance with transfer speeds up to 32 Gb/s

  • SATA Express + USB 3.1 + SATA 6Gb/s

  • Multi-GPU: NVIDIA Quad SLI & AMD Quad CrossFire Support

  • OC Engine: For More Flexible BCLK Adjustments

  • USB Steel Power: Super Stable 5V Power & Better Signal Transmission over USB

  • Intel® Gigabit LAN: Always connected with Intel® Gigabit LAN networking

  • Guard-Pro: Improved Protection and Power Efficiency

  • Military Class 4: Top Quality & Stability

  • OC Genie 4: Overclock in 1 Second

  • Click BIOS 4: Easily Fine-tune Your System

  • Command Center: Control & Customize Your PC Settings

 

 

 

 

 


 

 
   

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2017 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

1  User online