| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Sponsoren  |  Impressum

Hardware

Overclock.com

 
 

 NZXT Kraken X62 AIO Wasserkühlung

 

Author: Rene Ruf

Veröffentlicht: 17.02.2018

Preis: 145,- Euro

  Im Forum diskutieren


 

 

Installation
 

  

  

Die Kleinteile sollte man vorher gut sortieren, denn da ist doch einiges an Schrauben vorhanden. Da wir auf einem Sockel 1151 arbeiten, können wir die TR4 und AMD Teile gleich wegräumen. So reduziert sich die Anzahl der Teile sofort um die Hälfte. Danach wird es einfach und eine Anleitung ist kaum nötig. Schrauben für die Lüfter sind ebenfalls vorhanden, sowie auch kleine Schrauben für die Befestigung des Radiators im Tower.

  

  

Die Backplate auf den richtigen Lochabstand einstellen und das Board drauf legen. Dann kann die Grundhalterung befestigt werden. Die Installation ist eigentlich sehr einfach, und seit Jahren fast unverändert. Das muss aber nicht immer von Vorteil sein, denn in der Vergangenheit gab es manchmal Probleme mit den Leiterbahnen auf der Platine, die direkt von den Metall-Befestigungen berührt werden. Deswegen legen wir immer Scheiben aus Kunststoff dazwischen, damit es hier zu keiner Berührung kommt. Diese sind nicht im Lieferumfang dabei.

  

  

Nun braucht nur mehr der Kühlkörper aufgesetzt und mit den 4 dicken Muttern fixiert werden. Angezogen wird bis zum Anschlag. So wird garantiert, dass genau der richtige Anpressdruck vorhanden ist. Auch wenn sich die abgewinkelten Anschlüsse auf der Seite der RAM Bänke befinden, kann man eine volle Bestückung einplanen. Hier kommt es eventuell zu einer sanften Berührung, mehr nicht. Rund um den Sockel ist es nun schön aufgeräumt und Platzsparend gekühlt.

  

  

Die 140 mm Lüfter werden mit den Schrauben direkt am Radiator befestigt. Diese haben einen schönen eckigen Rahmen und decken den Radiator komplett ab. Vibrationsdämpfer befinden sich nur in den Bohrungen der Lüfter, an den Ecken sind keine. Angeschlossen werden die Lüfter direkt am Adapter der Pumpe, wo sie auch gesteuert werden. Optische Effekte haben die Lüfter keine.

 

 

 

 

 

 


 

 
   

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2018 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

3  User online