| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Sponsoren  |  Impressum

Hardware

Overclock.com

 
 

 Samsung SSD 960 EVO 250GB M.2 SSD

 

Author: Rene Ruf

Veröffentlicht: 25.01.2018

Preis: 109,- Euro

  Im Forum diskutieren


 

 

Layout
 

Die SSD ist mittlerweile seit 09/2016 auf dem Markt und wird bestimmt bald durch neuere Modelle abgelöst. Von der Leistung her gäbe es zwar keinen Grund, aber das Rad der Technik dreht sich immer weiter. Von der Verfügbarkeit ist die SSD gut zu bekommen und in vielen Läden lagernd. Deswegen auch der relativ günstige Preis von nur 109,- Euro. So sieht die Verpackung der SSD aus, dezent und trotzdem klar zu erkennen, worum es sich hier handelt.

 

Warum genau die Aufkleber immer auf der Chipseite sind, können wir nicht erklären. Immerhin gibt es mittlerweile viele Boards mit passiver SSD Kühlern und da sollten die eigentlich direkt auf den Chips, und nicht auf einem Papier aufliegen. Zwar befindet sich darin ein dünner Kupferfilm, der als Leiter dienen soll, doch ein direkter Kontakt am Chip ist deutlich besser. Unter den Aufklebern findet ihr 4 Chips, einen Samsung Controller, den DDR3 Cache und zwei 125GB 3D-NAND TLC Chips, ebenfalls aus eigener Produktion. Auf der Rückseite befindet sich keine Bestückung.

Wenn es möglich ist, sollte ein M.2 Slot verwendet werden, der nicht von der Grafikkarte verdeckt wird. Leider gibt es viele Boards, wo genau das der Fall ist und die SSD schnell an ihre Maximaltemperatur gelangt und zu drosseln beginnt. Der Hersteller gibt eine Betriebstemperatur von 70° Grad an, die man schnell erreichen kann, wenn die SSD nicht zusätzlich gekühlt wird. Sollte der Steckplatz wie bei uns, oberhalb der Grafikkarte sein, dann ist es nicht so schlimm. Ein konstanter Luftstrom sollte hier ausreichen.

 

 

 

 

 

 


 

 
   

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2018 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

3  User online