| Hosted by World4You | Geizhals Preisvergleich

Links  |  Sponsoren  |  Impressum

 
 
 
 Author: Rene Ruf

Veröffentlicht: 10.Jänner 2012  

 Preis: 249,- Euro

  Im Forum diskutieren  


 

 

 

Layout
 

 

  

  

Ins Äussere hat man nicht so viel Zeit investiert. Immerhin soll man die 10.000 schnell an den Mann bringen, da müssen die Leistungsdaten als Grund reichen. Das haben sich auch Zotac gedacht und schnell dieses Paket zusammen gestellt. Der Lieferumfang entspricht dem Standard, keine großen Überraschungen dabei. Software, Treiber CD und ein paar Kabel und Adapter.

  

  

Über die Größe der Karte waren wir etwas überrascht. Die normale GTX 560 Ti ist auch nicht größer, doch wenn man über die Leistungsdaten einer GTX 570 spricht, dann verbindet man auch automatisch die Größe der Platine mit der Leistung. Mehr Leistung, mehr Speicher, trotzdem nur eine Länge von 23 cm. Auch der Kühler sieht jetzt nicht irgendwie spektakulär aus. Die Karte braucht zwei freie Slots im Gehäuse und zwei PCIe Stromanschlüsse 6-polig. Anschließen kann man zwei DVI, einen HDMI und Display Port.

  

  

In die Befestigung des Kühlers hat man viel Zeit und vor allem viele Schrauben investiert, warum auch immer. So eine kleine Grafikkarte und mehr als 20 Schrauben, damit man den Kühler abnehmen kann? Darunter verbirgt sich der GF110 Chip plus die 10 Speicher-Chips a 128 MB. Ein putziger 75 mm Kühler soll für frische Luft sorgen, und bestimmt noch mehr Lärm! Wer einen anderen Kühler verenden möchte, muss die übereinander liegenden DVI Anschlüsse berücksichtigen.

 

 

 

 

 

 


 

 
   

Script and Design by Webmaster (Impressum) (Seitenstatistik)
2001-2014 Kopieren von Inhalten nur nach Genehmigung

3  User online